Marrakech

headerpic

Sources et Cartographie

Sources

Dans la section des sources que vous pouvez trouver une liste de ressources différentes, qui sont accessibles via l'Internet. Une petite annotation sur le lien dépeint la langue de la source.

Collection des textes

Collection des textes fondes dans la collection faite par Ernstpeter Ruhe, Université de Würzburg sous :

http://www.maghreb-onlinebibliothek.romanistik.uni-wuerzburg.de/ 

Voyages du XVIe siècle et narratives de captivité

[BALTHASAR STURMER] Ein deutscher Sklave als Augenzeuge bei der Eroberung von Tunis (1535). Untersuchung und Edition eines unbekannten Reiseberichts aus dem Jahr 1558, von Anne-Barbara Ritter, in: E. Ruhe (ed.), Europas islamische Nachbarn. Studien zur Literatur und Geschichte des Maghreb. Würzburg, Verlag Königshausen & Neumann, 1993, pp. 187-231.

Voyages du XVIIIe siècle et narratives de captivité

BURCHARDS, WILHELM. Eines in die 19 Jahr von Türcken gefangen gewesenen Sachsen auffs neu eröffnete Türckey, Darinnen der Türcken Herkommen, Unterschied des Mahometischen und Türckischen Reichs, Ankunfft des Mahomets, seines Gesetzes, Begräbnisses... desgleichen von den zur Türckey gehörigen Ländern... auch aller Türckischen Käyser, und ihrer Könige umbständlich vorgestellet wird. Daraus ein treuhertziger frommer Christ die Antichristischen Greuel lund Grausamkeit gegen die armen Gefangenen Christen abnehmen und ersehen kan auch was für einen mächtigen Feind das liebe Teutschland an Türcken sich zu besorgen hat. Mit vielen Figuren zum ersten mahl herraus gegeben. Magdeburg, Gedruckt und Verlegt durch Johann Daniel Müllern, Im Jahr 1688.

http://digitale.bibliothek.uni-halle.de/urn/urn:nbn:de:gbv:3:1-13799 

FRISCH, JOHANN, Schau-Platz Barbarischer Sclaverey: Worauff Unter Beschreibung der 4 vornehmsten Raub-Städte/ Als: Algiers, Thunis, Tripoli und Salee. Derselben Regierung/ Raubereyen/ Sitten/ Gewohnheiten und andere seltzame Begebenheiten und Zufälle vorgestellt werden: Vornehmlich aber/ die überaus grausahme Barbarische Leibes-Straffen/Und das elende kümmerliche Leben/ so die gefangene Christen bey den Türcken und Unglaubigen leiden/ außstehen und ertragen müssen; Historisch außgeführet und mit vielen dazu dienlichen Kupfern erleutert. Hamburg/ gedruckt bey Thomas von Wiering, bey der Börse im güldenen A. B. C. Anno 1694. Sind auch zu Franckfurt und Leipzig bey Zacharias Herteln zu bekommen.

Titel und Textanfang, Schlüsselseiten unter Nr. 1

http://gso.gbv.de/DB=1.28/SET=6/TTL=1/CMD?ACT=SRCHA&IKT=1016&SRT=YOP&TRM= %20algier&REC=*

Volltext: http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10432340.html 

ANONYM (LA FAYE, Jean-Baptiste de). Allerneuester Zustand/ der Africanischen Königreiche Tripoli, Tunis Und Algier. Von einem gelehrten Jesuiten / Bey verrichteter Sclaven-Lösung/ Mit allerhand sonderbahren Merckwürdigkeiten auffgezeichnet/ Zu einem Anhang Des vormahls allhier gedruckten Schauplatzes Barbarischer Sclaverey auß dem Frantzösischen übersetzet / und mit einer Vorrede versehen Von M. V.** [Ludwig Friedrich Vischer]. Hamburg, In Verlag Seel. Thomas von Wierings Erben im gülden A. B. C. auch bey Zacharias Hertel in Franckfurt und Leipzig zu bekommen. 1708.

[Vorrede, S. 1-49];

[S. 50-124, Register].

RAVN, WILHELM FRIDRICH. Wilhelm Fridrich Ravns des mit den Königlich-Dänischen Schiffen im Jahr 1751 nach der Stadt Saphia im Marockanischen abgegangenen Cassirers zuverläßiger Bericht von dem was während seiner Gefangenschaft in Marocko vorgefallen, nebst andern die Person des dort regierenden Fürsten und seine Lebensart betreffende Nachrichten. Aus dem Dänischen ins Deutsche übersezt, Kopenhagen und Leipzig bey Johann Benjamin Ackermann, 1754.

http://mdz1.bib-bvb.de/ ~db/bsb00002308/images/

Volltext: http://daten.digitale-sammlungen.de/ ~db/bsb00002308/images/

HARINGMAN, H. Haringman's Tagebuch einer Reise nach Marokko und eines achtwöchentlichen Aufenthaltes in diesem Lande im Gefolge einer im J. 1788 nach Mequinez abgegangenen Holländischen Gesandtschaft / aus dem Holländ. übers. u. mit Einl., Anm. u. Zugabe vers. von T. F. Ehrmann. Enthalten in: Bory de St. Vincent's Beiträge zur Naturgeschichte der Maskarenischen Inseln, die beiden organischen Naturreiche, und mehrere neue Entdeckungen in denselben betreffend : ein Anhang zu der Teutschen Uebersetzung dieser Reise / Bory de Saint Vincent, Jean-Baptiste Georges Marie. - Weimar : Verl. d. Landes-Industrie-Comptoirs, 1805.

http://gso.gbv.de/dbMAT=/NOMAT=T/REL?PPN=247351628&RELTYPE= 

Fin XVIIIe siècle

NIEBUHR, CARSTEN. "Von den christlichen und mohammedanischen Korsaren", in: Deutsches Museum 1787, t. 2, pp. 177-203.

http://www.ub.uni-bielefeld.de/diglib/aufkl/deutschesmuseum/deutschesmuseum.htm 

NIEBUHR, CARSTEN. "Über die afrikanischen Korsaren", in: Deutsches Museum 1788, t. 2, pp. 81-88.

http://www.ub.uni-bielefeld.de/diglib/aufkl/deutschesmuseum/deutschesmuseum.htm 

ANONYM [FRANKLIN, BENJAMIN]. "Rede des Sidi Mehemet Ibrahim über die Rechtmäßigkeit der Seeräuberey gehalten im Divan zu Algier 1687", in: Deutsches Magazin t. 7, 1794, pp. 196-201.

http://www.ub.uni-bielefeld.de/cgi-bin/neubutton.cgi?pfad=/diglib/aufkl/deutschmaga/114941&seite=00000207.TIF 

Voyages des femmes

CAMPE, JOACHIM HEINRICH. Geschichte des Schiffbruchs und der unglücklichen Gefangenschaft einer jungen Gräfinn von Burke im Jahre 1719. In: Neue Sammlung merkwürdiger Reisebeschreibungen für die Jugend von Joachim Heinrich Campe. Erster Theil. Frankfurt und Leipzig. 1806.

[S. 1-9; 64-92].

LONDON, FRIEDERIKE H. Die Berberei. Eine Darstellung der religiösen und bürgerlichen Sitten und Gebräuche der Bewohner Nordafrika's. Frei nach englischen Quellen bearbeitet und auf eigene Beobachtung gegründet. Von Friederike H. London. Frankfurt a. M. bei Heinrich Zimmer. London. by Brain & Payne, 12 Pater noster Row. 1845.

[S. 1-123];
[S. 124-234].

[SCHWARTZ, MARIE ESPÉRANCE VON] Blätter aus dem africanischen Reise-Tagebuche einer Dame. Erster Theil. Algerien. Braunschweig, Druck und Verlag von Friedrich Vieweg und Sohn. 1849.

[S. 1-99];
[S. 100-199];
[S. 200-299];
[S. 300-399];
[S. 400-470].

 

Interprétation burlesque fin XIXe siècle

KELL, JULIUS. Fahrten und Abenteuer des Herrn Steckelbein. Eine wunderbare und ergötzliche Historie. Nach Zeichnungen von Rudolf Töpffer in lustigen Reimen von Julius Kell. Dritte Auflage. Leipzig: F. A. Brockhaus. 1865. (Erstausgabe 1847).

[S. 1-39];
[S. 40-75].

Cartographie topographique, thématique et statistique

Ici vous trouverez plus de cartes concernant les thèmes du projet à l'avenir.

Carte de Vallée centrale du Rhine montrant divers monuments

Cette carte est sous la licence GNU 1.2 (source).