Bacharach am Mittelrhein

Alte Münze

Alte Münze

Am Markt Nr. 72-74

In der Alten Münze wurden früher die Gulden und Heller des kurrheinischen Münzvereins geprägt. An der Straßenseite ist eine Tafel mit den Namen der pfälzischen Kurfürsten angebracht, deren Münzmeister zwischen 1356 und 1508 in diesem Gebäude wirkten. Heute befindet sich in dem Gebäude (zwei Giebelhäuser, 1597 und 17. Jahrhundert) eine Gaststätte.


Bild und Text: Georg Dahlhoff