Boppard am Mittelrhein

Geschichte

Allgemein

Schon unter dem römischen Kaiser Claudius (41-54 n. Chr.) wurde im Zuge des Ausbaus der am Rhein entlangführenden Heerstraße eine Reihe von Befestigungsanlagen angelegt... [Mehr]


Die mittelalterliche Landwehr

Kulturdenkmal

Auf den Höhen oberhalb von Boppard zieht eine Landwehr in West-Ostrichtung etwa 400 lang nach Westen zum steil abfallenden Rand des Thomastales hin... [mehr]


Städtebauliche Entwicklung

Einzelaspekt

Das Rechteck des Römerkastells zeichnet sich im Stadtgrundriß durch die erhaltenen Teile der Kastellmauer und durch die sich rechtwinklig kreuzenden Straßenzüge ab.Es wird durch die beiden Hauptstraßen...[Mehr]


Die Inschriften der kath. Pfarrkirche St. Severus

Aufsatz

Die Inschriften, die in St. Severus von der frühchristlichen Zeit bis zum Ende des 17. Jh. reichen sind zumeist in Mittellatein oder auch im schwer verständlichen Deutsch der Frühen Neuzeit abgefasst. Susanne Kern hilft Ihnen diese Inschriften zu verstehen...[mehr]