Horchheim am Mittelrhein

Horchheim liegt gegenüber der Halbinsel Oberwerth

[Bild: Stefan Grathoff]

Horchheim war im Mittelalter teilweise befestigt.
Am 1. Juli 1937 wurde Horchheim in die Stadt Koblenz eingemeindet.

Die Orte Arenberg, Arzheim, Asterstein, Bubenheim, Ehrenbreitstein, Güls, Horchheim, Immendorf, Kesselheim, Lay, Lützel, Metternich, Moselweiß, Neuendorf, Niederberg, Pfaffendorf, Rübenach, Stolzenfels und Wallersheim gehören heute zur Stadt Koblenz.