Kaub am Mittelrhein

Das Kauber Wappen

Die politischen und wirtschaftlichen Schwerpunkte von Kaub lassen sich am eindrucksvollsten an der Aufgliederung des Stadtwappens darstellen. Hier finden wir zunächst das weiß-blaue Rautenmuster im linken oberen Feld. Es verdeutlicht die langjährige Verbindung mit der Kur-Pfalz und damit dem Königreich Bayern. Der symbolisierte Rheinstrom mit dem Anker im rechten oberen Feld des Stadtwappens markiert den ersten der drei Hauptwirtschaftsbereiche, die für Kaub über viele Jahrhunderte von herausragender Bedeutung waren, nämlich den Beruf der Schiffer und Lotsen. Die Traube auf dem unteren linken Feld des Wappens deutet auf die enge Verbindung mit dem Weinbau hin. Im rechten unteren Feld findet man Schlägel und Eisen – das Zeichen der Bergleute.

Quelle: rhein-lahn-info; redakt. Bearb. S.G.