Kaub am Mittelrhein

Pegelturm

Pegelturm

In dem 1905 erbauten etwa 18 m hohen Turm ist der Kauber Rheinpegel untergebracht. Er zeigt den Schifffahrtstreibenden den jeweiligen Wasserstand des Rheins an. Er ist für die Schifffahrt von besonderer Bedeutung, denn nach seinem Stand richtet sich die Abladetiefe der Schiffe wegen der besonderen Fahrwasserverhältnisse bei Kaub. (Höchsten 90 cm über angezeigtem Wasserstand = Abladetiefe). Extreme Wasserstände waren im Jahre 1850 mit 10,40 m, und mit 42 cm im Jahre 1947 zu verzeichnen.


Bild und Text wurden mit freundlicher Genehmigung den Seiten des Internetportals Rhein-Lahn-Info entnommen.