Pfalz

Lesen für den guten Zweck - Spendenaktion für die Instandhaltung des Speyerer Doms

Im Rahmen der gemeinsamen Benefizaktion des Bezirksverbands Pfalz mit der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" und der "Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer" findet vom 22. April bis 15. Juni 2017 die Veranstaltungsreihe "Die Pfalz liest für den Dom" statt.

Der Speyerer Dom gehört als UNESCO-Weltkulturdenkmal zu den bedeutendsten Gotteshäusern Deutschlands. "Der Dom ist ein Jahrtausendbauwerk, immer wieder verwüstet und zerstört und wieder neu und schöner aufgebaut", so Theo Wieder, Vorsitzender des Bezirkstags Pfalz. Und heute nage am Speyerer Dom unerbittlich der Zahn der Zeit. Neuzeitliche Umwelteinflüsse und Witterungsschäden setzen dem Bauwerk aus Stein zu. "Die dauerhafte Sicherung des Doms hat daher Priorität", so Wieder, "Die Instandhaltungsmaßnahmen kosten sehr viel Geld. Das Engagement des Bezirksverbands Pfalz gemeinsam mit seinen Einrichtungen dient dazu, finanzielle Mittel dafür zu generieren. Jeder Cent zählt, jeder Euro wird in den Erhalt des Speyerer Domes investiert. Ein Geschenk in und an unsere Zukunft."

Das ausführliche Programm findet Sie hier und unter www.bv-pfalz.de.