Historischer Arbeitskreis Wallertheim

Über uns

  • Gründung: Der Historische Arbeitskreis Wallertheim (HAKW) wurde im Jahr 2000 gegründet anlässlich der 750-Jahr-Feier. Pfarrer Ulrich Weisgerber und Ehefrau Gertrud haben maßgeblich an der Gründung mitgewirkt. Beide unterstützen die Arbeit des HAKW durch aktive Mitarbeit, Vermittlung von Kontakten und die Nutzung von Räumlichkeiten der evangelischen Kirche für die regelmäßigen Treffen und Ausstellungen.
  • Zweck: Wir sammeln Informationen zur Ortsgeschichte und bereiten diese in Form von Ausstellungen, Informationsveranstaltungen und Dokumentationen auf. Damit soll die Geschichte des Ortes lebendig erhalten und interessierten Mitbürgern vermittelt werden.
  • Mitarbeit: Wir sind eine Gruppe gescchichts-interessierter Bürger von Wallertheim. Diese Gruppe setzt sich zusammen aus alteingesessenen Wallertheimern und Neubürgern. Zur Zeit gibt es noch keine Vereinsstruktur mit formalen Mitgliedschaften. Gleichwohl hat sich in der Vergangenheit ein kleiner Kern ständiger Mitarbeiter herausgebildet. Daneben stoßen immer wieder neue Wallertheimer zu unseren Treffen und Veranstaltungen hinzu, die jederzeit herzlich willkommen sind.