Vereinigung der Heimatfreunde am Mittelrhein

Heimatfreunde loben Historischen Sachbuchpreis 2016 aus

Die Heimatfreunde am Mittelrhein, die kulturhistorische Gemeinschaft im Landkreis Mainz-Bingen, vergibt im Jahr 2016 wieder den

Sachbuchpreis Decimus Magnus Ausonius
Historischer Sachbuchpreis der Heimatfreunde am Mittelrhein


Autoren und Verlage, die sich mit der Geschichte, der Kultur und Natur des Mittelrheins beschäftigen, sind aufgerufen, historische und kulturhistorische Sachbücher einzureichen.

Eine sechsköpfige Jury aus Historikern, Kunsthistorikerinnen, Redakteurinnen und Redakteuren sowie heimatgeschichtlichen Literaten unter der Leitung des Vorsitzenden der Vereinigung wird die eingereichten Arbeiten prüfen und über die Vergabe der Preise  befinden.
Die Entscheidungen dieser Jury sind verbindlich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Folgende Preise werden ausgelobt:
1. Preisträger/in 500 €
2. Preisträger/in 250 €
3. Preisträger/in 150 €

Jedes eingereichte und zu bewertende Buch soll im Zeitraum zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 31. Dezember 2015 erschienen sein.
Die Preisverleihung erfolgt in einer besonderen Feier im Juni 2016.

Es ist in sechs Exemplaren bis spätestens zum 31. März 2016 einzureichen an die
Vereinigung der Heimatfreunde am Mittelrhein e. V.
z. Hd. Adam J. Schmitt, Münzthaler Grund 10, 55413 Weiler


Rückfragen unter Tel. 06721 – 99 32 82 bzw. 06725 - 54 35.