Dintesheim in Rheinhessen

Zur Geschichte des ehemaligen kurpfälzischen "Ausdorfes" Dintesheim

Luftbildaufnahme von Dintesheim.[Bild: Alfons Rath]

Dintesheim, im 8. Jahrhundert urkundlich erwähnt, gehörte 1494 zu den kurpfälzischen sog. Ausdörfern. Wann der Ort unter die Oberhoheit der Pfalzgrafschaft bei Rhein gefallen ist, bleibt unbekannt. Bis zur Auflösung des Kurstaates Ende des 18. Jahrhunderts blieb Dintesheim Bestandteil der Kurpfalz.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff

Verwendete Literatur:

  • Karl Johann Brilmayer: Rheinhessen in Vergangenheit und Gegenwart. Geschichte der bestehenden und ausgegangenen Städte, Flecke, Dörfer, Weiler und Höfe, Köster und Burgen der Provinz Rheinhessen nebst einer Einleitung. Gießen 1905.

Aktualisiert am: 1.4.2016