Über diese Website

Jüdische Kulturtage 2018 in Mainz

Kategorie: regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Ausstellungen, Führungen, Tagungen, Vorträge

(c) SchUM-Städte Speyer Worms Mainz

(c) SchUM-Städte Speyer Worms Mainz

Die jüdischen Kulturtage laden dazu ein die jüdische Kultur kennenzulernen. Durch Feste, Musik und Vorträge wird ein vielfältiges Programm geboten.

Die jüdischen Kulturtage finden vom 19. August bis zum 22. November 2018 in den SchUM Städten statt. Als "SchUM" bezeichnet man die drei Rheinstädte Speyer, Worms und Mainz -Städte, die bereits im Mittelalter bedeutende jüdische Gemeinden besaßen und deren Gelehrte in Aschkenas eine zentrale Rolle in religiösen und rechtlichen Fragen spielten. Die Riten und Regeln aus SchUM sind bis heute in der jüdischen Welt anerkannt. Unter dem Motto "Jüdische Kulturtage in den SchUM-Städten" finden in Mainz zahlreiche Veranstaltungen statt, um zu einem gegenseitigen Austausch zusammenzukommen.

Beginn: Sonntag, 19. August 2018
Das Programm finden Sie hier.