Über diese Website

"… und mittendrin der Westerwald" - Geschichten und Geschicke in Europas Mitte

Von Sarah Spieß

Kategorie: Buchtipp, Hauptportal

Der Westerwald ist eine historisch bewegte Region mit unvergleichlicher Natur, einmaligen Bauwerken und interessanten Menschen. Einer dieser Menschen ist der Theologe und Naturwissenschaftler Hermann Josef Roth – heute einer der besten Kenner der Geschichte und der Landschaft des Westerwalds. Seine Reportagen und Essays liegen nun erstmals gesammelt vor.

In prägnanten Artikeln nimmt der Autor den Leser mit auf eine Reise durch die Geschichte, die Flora und Fauna und die Denkmäler des Westerwaldes, des Lahntals und des Taunus. Er erzählt von Römern, Kreuzfahrern und konfessionellen Streitigkeiten, aber auch von politischen Disputen der Vergangenheit und den kulturellen Schätzen der Region wie dem Kannenbäckerland.

Mit Vorworten von Kurt Beck (Ministerpräsident Rheinland-Pfalz), Jürgen Rüttgers (Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen) und Karlheinz Weimar (Hessischer Staatsminister).

352 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Festeinband, 17 x 24 cm
ISBN 978-3-7902-1627-1
Paulinus Verlag

Preis: EUR 19,90*