Bibliothek

Reichsfürsten

Adelsgruppe

Zu den Reichsfürsten zählten im Mittelalter die Herzöge, Markgrafen, Pfalzgrafen, Gaugrafen und - seit Otto dem Großen - die Bischöfe und Äbte. Diese Adligen waren am mächtigsten aufgrund ihres Großgrundbesitzes, ihrer Nähe zum König und ihrer Ämter.

« Zurück zur Ursprungsseite

« Das gesamte Glossar anzeigen