Bibliothek

  • Bibliothek >
  • Texte >
  • Aufsätze >
  • Schmidt F. Mit über 500 Veranstaltungen feiert Rheinhessen sein 200-jähriges Jubiläum

Mit über 500 Veranstaltungen feiert Rheinhessen sein 200-jähriges Jubiläum

Das Geschichtsmobil zu Gast auf der Ruine Landskron in Oppenheim (10. Juli 2016). Etwa 200 Besucher genossen das herrliche Wetter und informierten sich über die spannende Geschichte unserer Region.

Mit einem vollgepackten Programm und in der gesamten Region stattfindenden größeren und kleineren Veranstaltungen feierte man in Rheinhessen 2016 den 200-jährigen Geburtstag der Region. Insgesamt sollten an den 366 Tage des Jahres 2016 über 600 Veranstaltungen stattfinden - ein eindrucksvoller Beleg für den Ideenreichtum und das Engagement der Rheinhessinnen und Rheinhessen im Jubiläumsjahr. Die Aufgabe mit fast 150 Partnern, Gemeinden, Institutionen und sonstigen Ansprechpartnern ein Konzept abzustimmen, übernahm dabei ein zentrales Projektbüro, das alle Teilnehmer nach Kräften unterstützte und auch die übergreifende Marketingkampagne koordinierte. Neben den Einzelveranstaltungen in allen Ecken der Jubiläumsregion fanden auch eine ganze Reihe verschiedener Sonderausstellungen zum Jubiläum statt - etwa die Schau "200 Jahre Rheinhessen - Rheinhessen vor 20 Millionen Jahren" im Naturhistorischen Museum in Mainz, die historische Doppelausstellung über den Ersten Weltkrieg und die Römerzeit in Klein-Winternheim oder die Anfang September im Stadthistorischen Museum Mainz eröffnete Ausstellung "Mainz und der Wein". [Anm. 1]

Darüber hinaus beteiligten sich 27 Museen, Kulturinstitute und Geschichtsvereine bei der ganzjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe "Rheinhessen historisch", in deren Rahmen jede Einrichtung einen Aspekt der 200-jährigen Regionalgeschichte aufgriff und ihn zum Thema ihrer Sonderausstellung machte. Diese gemeinsame, aber dezentral angelegte Ausstellungsinitiative wurde von einer Wanderausstellung des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz begleitet. Die zweite zentrale Veranstaltungsreihe "Rheinhessen Tag für Tag" sorgte für die Vielzahl an Veranstaltungen in der Region: Jede Ortsgemeinde und jeder Stadtteil in Rheinhessen war aufgerufen, im Jahr 2016 eine zusätzliche Kulturveranstaltung zum Jubiläum beizutragen. Und fast alle 170 Städte, Stadtteile und Gemeinden beteiligten sich, sodass letztendlich insgesamt 234 Termine unter dem Veranstaltungstitel "Rheinhessen Tag für Tag" zustande kamen, die die kulturelle Vielfalt der Region verdeutlichten. [Anm. 2]

Neben diesen unzähligen kleinen Veranstaltungen in allen Orten Rheinhessens fanden in der Region auch einige Großveranstaltungen statt, mit denen der runde Geburtstag gefeiert wurde. Vom 3. bis 5. Juni fand das große rheinland-pfälzische Landesfest, der Rheinland-Pfalz-Tag, in Alzey statt. Am 8. Juli wurde das Jubiläum "200 Jahre Rheinhessen" offiziell mit einem großen Festakt im Mainzer Staatstheater begangen. Und eine besondere ungeplante Großveranstaltung war auch noch zu den Jubiläumsfeierlichkeiten hinzugekommen: Da der Mainzer Rosenmontagszug wegen Unwetter nicht am Rosenmontag stattfinden konnte, holte man den Umzug im Mai nach. Dann jedoch mit einem anderen Hintergrund: Das Großereignis, das auch im Mai über 180.000 Besucher anlockte, bildete nun nicht mehr den Höhepunkt der fünften Jahreszeit, sondern firmierte als Jubiläumsumzug zur 200 Jahrfeier von Rheinhessen. [Anm. 3]

Im September gab es schließlich mit Wahl der Deutschen Weinkönigin, die im rheinhessischen Jubiläumsjahr ausnahmsweise nicht in Neustadt an der Weinstraße, sondern in Mainz stattfand, noch ein zur Weinbauregion Rheinhessen passendes, besonderes Ereignis im Festkalender. Darüber hinaus beteiligten sich auch viele private Initiativen an den Veranstaltungen zum Jubiläum: Neben den rheinhessischen Kommunen und Museen brachten sich weitere Veranstalter aktiv ins Jubiläumsprogramm ein. So kam noch eine Vielzahl an Ideen von Vereinen, Interessengemeinschaften oder Privatpersonen hinzu. Alles in allem also ein runder Geburtstag für Rheinhessen. [Anm. 4]

Verfasser: Felix Schmidt

Verwendete Literatur:

Erstellt am: 21.09.2016

Anmerkungen:

  1. Vgl. Nietzel, Beate: Rheinhessen Tag für Tag: 234 Veranstaltungen im Jubiläumsjahr sorgen für Begeisterung - eine Zwischenbilanz, in: Mainzer Allgemeine Zeitung, 3.9.2016, unter: http://www.allgemeine-zeitung.de/special/rheinhessen-2016/rheinhessen-tag-fuer-tag-234-veranstaltungen-im-jubilaeumsjahr-sorgen-fuer-begeisterung--eine-zwischenbilanz_17261562.htm (08.09.2016).  Zurück
  2. Vgl. Projektbüro Bartenbach: 200 Jahre Rheinhessen. Veranstaltungen, unter: http://www.rheinhessen.de/veranstaltungen-1 (08.09.2016).  Zurück
  3. Vgl. Strasser, Kirsten / Bermeitinger, Michael: Rheinhessen-Umzug in Mainz: Polizei und Rettungskräfte erleben einen entspannten Zugverlauf, in: Mainzer Allgemeine Zeitung, 8.5.2016, unter: http://www.allgemeine-zeitung.de/special/rheinhessen-2016/rheinhessen-umzug-in-mainz-polizei-und-rettungskraefte-erleben-einen-entspannten-zugverlauf_16880107.htm (08.09.2016).  Zurück
  4. Vgl. Projektbüro Bartenbach: 200 Jahre Rheinhessen. Veranstaltungen, unter: http://www.rheinhessen.de/veranstaltungen-1 (08.09.2016).  Zurück