Bibliothek

Franz Joseph Martin Freiherr von Albini

Franz Joseph Martin Freiherr von Albini geb. 1748 in St. Goar, gest. 1816 in Dieburg.

1770 fürstbischöflicher Würzburgischer Hof- und Regierungsrat, 1775 Assessor am Reichskammergericht in Wetzlar, 1787 Geh. Reichsreferendar in Wien, 1790 kurmainzischer Hofkanzler und Minister, 1792 Leiter der letzten Kaiserwahl, vertrat 1794 die allgemeine Volksbewaffnung gegen die französische Besatzung, Organisator des Landsturms von Mainz und Umgebung, 1797 Teilnehmer am Rastatter Kongreß, 1799 Generalfeldzeugmeister, 1806 Statthalter von Regensburg, 1810 Leitender Minister des Großherzogtums Frankfurt.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff