Hunsrück

Neuerscheinung "Der Dreißigjährige Krieg im Landkreis Birkenfeld"

Kategorie: Buchtipp, Hunsrückportal, Hauptportal

Der Dreißigjährige Krieg ist bis heute im Bewusstsein der Deutschen ein Synonym für Kriegselend und soldatische Barbarei. In diesem Buch schildert der Autor, Wolfgang Hey, das Kriegsgeschehen im Hunsrück und in der Pfalz und gibt mit Einzelbeispielen aus dem Kreis Birkenfeld und den benachbarten Gebieten Einblicke in die Grausamkeiten der Soldateska und das unendliche Leiden der Bevölkerung.

Die Monographie ist am 13.12.2013 als 77. Sonderband der Mitteilungen des Vereins für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld erschienen. Über 140 Bilddarstellungen von Zeitzeugen des Krieges veranschaulichen die geschilderten Ereignisse.

Der Dreißigjährige Krieg im Landkreis Birkenfeld, von Wolfgang Hey; 2013, geb. , 224 S. , 140 Abb., Hrsg. Verein für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld ( erschienen als Sonderband 77 ) ; 16,50 €.