Kalender

Kategorie: Rheinhessen, Saarland

Fortbildung Das Frauenstraflager Flussbach. Ein (fast) vergessenes Lager

  • Beginn: Montag, 11.02.2019 - 10:00 Uhr
  • Ende: Montag, 11.02.2019 - 16:30 Uhr
  • Ort: Hintert-Pölert, Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert
  • Veranstalter: edenkstätte SS Sonderlager Hinzert, Landeszentrale für politische Bildung Rlp
Beschreibung: 

Am 19. Januar 1919 konnten Frauen in Deutschland erstmals wählen und sich zur Wahl stellen. Die Landeszentrale für politische Bildung (LpB) nimmt dieses 100-jährige Jubiläum zum Anlass, von Januar bis Juni das Thema Frauen verändern die Welt zum Schwerpunkt zu machen und in Veranstaltungen unterschiedliche Bereiche und Aspekte aufzugreifen, die die Situation von Frauen in der Gesellschaft thematisieren. In Eigenveranstaltungen der Landeszentrale für politische Bildung und Kooperationen kommen vielfältige Formate zum Einsatz – Lesungen, Bankette, Ausstellungen, Theateraufführungen, Vorträge, Diskussionen, Workshops, die dazu anregen sollen sich mit verschiedensten Schwerpunktthemen auseinanderzusetzen, zum Beispiel mit dem politischen Widerstand von Frauen zwischen 1942 bis 1944. 

Am  Mintag, den 11. Februar findet eine Fortbildung mit dem dem Titel  „Das Frauenstraflager Flussbach. Ein (fast) vergessens Lager“ statt.

Im Frauenstraflager Flussbach wurden mindestens 1885 Luxemburgerinnen und Französinnen als „Nacht-und-Nebel“-Häftlinge oder wegen politischen Widerstandes in das Lager in der Nähe von Wittlich verschleppt wurden. Auch deutsche Strafgefangene wurden dort inhaftiert.

Mehr Infos finden Sie hier.