Kalender

Kategorie: Rheinhessen, Mittelrhein

Ein Syrer auf Handelsfahrt im Römischen Reich

  • Beginn: Donnerstag, 12.03.2020 - 18:00 Uhr
  • Ende: Donnerstag, 12.03.2020 - 21:00 Uhr
  • Ort: Museum für Antike Schifffahrt,Neutorstraße 2b, 55116 Mainz
  • Veranstalter: Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Lebniz-Forschungsinstitut für Archäologie
Beschreibung: 

After Work im Museum: Ein Syrer auf Handelsfhart im Römischen Reich

 

 

Im Römische Reich wurden Waren über weite Entfernungen transportiert. Dabei spielte der Transport zur See eine herausragende Rolle, da er schnell und kostengünstig umzusetzen war. Im Museum für Antike Schifffahrt befindet sich ein Grabstein mit Darstellung des Verstorbenen und einer Inschrift, die ihn als Schiffseigner aus dem syrischen Arados kennzeichnet. Seine Fahrten führten ihn bis nach Italien. Ausgehend von diesem Zeugnis soll der Seehandel im Römischen Reich näher beleuchtet werden. Das Mainzer Weinhaus Michel versorgt die Besucherinnen und Besucher mit leckeren Weinen und Rheinhessen Tapas.

Um 18:00 Uhr und um 18:30 Uhr finden kostenfreie Kurzführungen durch das Museum statt.
Das Museum ist zwischen 18:00 Uhr und 21.00 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen zum Museum für Antike Schifffahrt und zu dem Veranstaltungsprogramm erhalten Sie hier.