Mittelrhein

Neue Forschungen zur Festung Koblenz und Ehrenbreitstein

Kategorie: Besichtigungstipp, Mittelrheinportal

Die Festung Ehrenbreitstein ist eine der am besten erhaltenen Festungen auf dem europäischen Kontinent.

Der strategisch wichtige Ort am Zusammenfluss von Rhein und Mosel hat eine mehr als 6000-jährige Tradition. Die von den Trierer Kurfürsten ausgebaute Landesfestung wurde 1801 von französischen Truppen gesprengt und ab 1818 vom Königreich Preußen mit einem System von Festungswerken als Gesamtfstung Koblenz und Ehrenbreitstein wieder aufgebaut.
Die Reihe hat sich zum Ziel gesetzt, die lange Geschichte der Befestigung auf der Festungshöhe unter unterschiedlichen Aspekten und unter Einbeziehung unterschiedlicher Disziplinen, wie zum Beispiel Archäologie, Architektur, Denkmalpflege oder Kultur- und Militärgeschichte, zu beleuchten.
Hrsg. v. Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz u. d. Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung.

Erschienen 2005 (ISBN 3795417643). Erhältlich über den Buchhandel.