Naheland


Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Naheland

10.05.2011High-Tech im Stadtmuseum Oberwesel

Die „Zeitreise durch das Obere Mittelrheintal“ präsentiert die UNESCO-Kulturlandschaft völlig neu.

Das Stadtmuseum Oberwesel ist um eine Attraktion reicher: „Zeitreise durch das Obere Mittelrheintal“, eine innovative High-Tech Installation, die den Besucher auf eine Reise durch die Geschichte der Welterbe-Region mitnimmt.

[mehr]


19.02.2011Allierte Rheinbefliegung von 1953 - Bilder online

Nahemündung bei Bingen [Bild: Bundesarchiv, Bild 195-0185 / CC-BY-SA]

Die Luftbilder der Rheinbefliegung der Allierten Streitkräfte von 1953 werden vom Bundesarchiv Koblenz in geringer Auflösung in der WikimediaCommons zur Verfügung gestellt. [mehr]


04.01.2011Vortragsreihe 2011: "Preußen und Bayern am Rhein"

Die rheinland-pfälzische Geschichte der Frühen Neuzeit bis hin ins 20. Jahrhundert ist eng verflochten mit den territorialpolitischen Umbrüchen jener Zeit: so waren sowohl Bayern als auch Preußen für einen gewissen Zeitraum die "Herrscher am Rhein". Unsere Vortragsreihe 2011 wird sich diesem Aspekt annehmen und in verschiedenen Vorträgen die Strukturen und Besonderheiten der jeweiligen Epoche herausstellen.[mehr]


06.10.2010FRAUEN.Ruhr.GESCHICHTE

Das Themenportal FRAUEN.ruhr.GESCHICHTE erzählt die Geschichte von der Herkunft und Zukunft der Region Nordrhein-Ruhr mithilfe ausgewählte Biografien von Frauen, von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart, fragt nach der Organisation von Arbeit vor, während und nach der Industrialisierung und perspektiviert den Raum unter frauen- und geschlechtergeschichtlichen Aspekten.[mehr]


01.10.2010200 Jahre Freiligrath - Gruß Dir Romantik

Dem Gedenken an den Dichter und Menschen Ferdinand Freiligrath (1810-1876) ist ein Themenabend am Freitag, 1. Oktober 2010 um 20 Uhr im Kulturhaus Oberwesel gewidmet. Seit Freiligrath "zu singen begonnen hat, sind wir anderen Spatzen", schrieb Adalbert von Chamisso über den Dichter, der vor 200 Jahren in Detmold geboren wurde und dessen erste Veröffentlichung von den Zeitgenossen mit Begeisterung aufgenommen wurde.[mehr]


24.09.2010Das Geschichtsmobil auf dem Historikertag in Berlin

Für das Geschichtsmobil steht das nächste Großereignis an: mit einer Plakat-Ausstellung zum Thema "Buffalo Bill in Berlin" wird sich das IGL auf dem diesjährigen Historikertag präsentieren, der vom 28.9.-1.10. in Berlin stattfindet. Außer mit dem Geschichtsmobil werden wir auch mit unserem IGL-Infostand vor und in der Humboldt-Universität vertreten sein, um die Arbeit des Instituts und die zahlreichen Forschungsprojekte vorzustellen.[mehr]


06.09.2010Das Geschichtsmobil auf dem Mainzer Wissenschaftsmarkt 2010

Am 11. und 12. September öffnet der Wissenschaftsmarkt der Mainzer Wissenschaftsallianz seine Zelte für die Bevölkerung. Mit Projekten, Aktionen, Workshops und Rundgängen laden Forscherinnen und Forscher in die Welt der Wissenschaft ein. Die Mitarbeiter des IGL informieren unter dem Titel „Kampf am Theater“ über die Ereignisse im Rahmen der 1848er Revolution in Mainz, wobei das Theater eine zentrale Rolle spielte.[mehr]


27.07.2010„Um Himmels willen“ - Dokumente zum Leben der Himmeroder Klostergemeinschaft vom Mittelalter bis 1802

Klöster üben heute auf viele Menschen eine seltsame Faszination aus. Das reale Klosterleben der Vergangenheit ist für die meisten jedoch eine fremde Welt. Interessante Einblicke vermittelt vom 2. August bis zum 10. September eine Ausstellung des Landeshauptarchivs Koblenz anlässlich des 875jährigen Bestehens der Abtei Himmerod.[mehr]