Rheinhessen

Anmeldung zum Vortrag "Boehringer Ingelheim und die deutsch-französische Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg"

Kategorie: Westerwaldportal, Saarlandportal, Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, Pfalzportal, Mittelrheinportal, Hunsrückportal, Hauptportal, Vorträge

(c) Boehringer Ingelheim

(c) Boehringer Ingelheim

Im Rahmen der Vortragsreihe "Landjährige Industrieunternehmen in Rheinland-Pfalz - Von Trier bis Ingelheim, von Sayn bis Pirmasens" findet am Mittwoch, den 12. September 2018, ein anmelidepflichtiger Vortrag statt.

Prof. Dr. Michael Kißener (JGU Mainz) beleuchtet in seinem Vortrag das Verhältnis des chemisch-pharmazeutischen Unternehmens Boehringer Ingelheim zum Nachbarland Frankreich über die fundamentalen politischen Brüche der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts hinweg. Den von Dr. Ernst Boehringer seit den 1950er Jahren betriebenen Aussöhnungs- und Annäherungsbemühungen wird dabei besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Bitte melden Sie sich bis zum 26. August 2018 an igl@uni-mainz.de an.

Infos zum Vortrag:

Beginn: Mittwoch, 12. September 2018, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Boehringer Ingelheim Center, Binger Straße 173, Zugang über Tor 2
Infos zur Vortragsreihe finden Sie hier.