Ober-Flörsheim in Rheinhessen

St. Peter und Paul in Ober-Flörsheim

Bildstrecke zur Kirche[Bild: Alexander Wißmann]

Der neugotische Saal aus Bruchstein wurde 1887-88 von Heinrich von Schmidt aus München gefertigt. Der quadratische, durch Ecktürmchen ins Achteck übergeleitete Westturm mit Giebeln ist nach dem Vorbild der Liebfrauenkirche in Oberwesel entstanden. Im Schiff befindet sich eine erneuerte Flachdecke, der eingezogene flach geschlossene Chor ist gewölbt. Die neugotische Ausstattung der katholischen Kirche ist verloren.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff

Verwendete Literatur:

  • Dehio, Georg: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Rheinland-Pfalz, Saarland. 2. Aufl. München 1985.
  • Landesamt Denkmalpflege (Hrsg.): Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 20.1: Kreis Alzey-Worms. Bearb. v. Michael Huyer und Dieter Krienke. Worms 2013.

Aktualisiert am: 24.10.2014