Rommersheim (Wö) in Rheinhessen

Das ehemalige Rommersheimer Rathaus

Das ehemalige Rathaus von Rommersheim wurde um 1700 erbaut und in den Jahren 1974-76 zum Wohnhaus umgestaltet. Es verbindet sich mit der evangelischen Kirche zu einer den Ortsmittelpunkt beherrschenden Baugruppe. Das Gebäude ist aus Fachwerk über massivem Erdgeschoss errichtet, seitlich befindet sich eine überdachte Freitreppe. Als Dachform wurde ein Satteldach mit Krüppelwalm gewählt.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff

Verwendete Literatur:

  • Dehio, Georg: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Rheinland-Pfalz, Saarland. 2. Aufl. München 1985.

Aktualisiert am: 14.11.2014