Saarland

Vortrag zur ehemaligen Stadtmauer Wallerfangen

Kategorie: Veranstaltungshinweis, Saarlandportal

Prof Rudolf Echt und Frank Fecht berichten am Dienstag, dem 23. März, 19 Uhr, in der Aula der Grundschule auf der Adolphshöhe neueste Erkenntnisse

„Stadtmauer gesucht, Stadtgraben gefunden“, so lautet der Titel eines Vortrages, den Prof Rudolf Echt und Frank Fecht am Dienstag, dem 23. März, 19 Uhr, in der Aula der Grundschule auf der Adolphshöhe halten werden. Berichtet wird über das Ergebnis einer archäologischen Ausgrabung der Universität des Saarlandes im vergangenen August. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Die Stadtmauer der ehemaligen Stadt Walderfangen ist bekanntlich im Jahre 1687 zusammen mit der gesamten Stadt dem Erdboden gleich gemacht worden. In den vergangenen Jahrzehnten wurde immer wieder über ihren Verlauf spekuliert. Jetzt ist man diesem Problem erstmalig mit den Mitteln wissenschaftlicher Archäologie zu Leibe gerückt. Auf Initiative des Vereins für Heimatforschung Wallerfangen hat die Universität des Saarlandes im vergangenen August zwischen Adlerstraße und Fuchsstraße im einem Bereich, in dem die Mauer nach Berichten über einen Fund im Jahre 1932 vermutet wurde, drei Wochen lang nach der Stadtmauer gegraben.