Über diese Website

  • Über diese Website

Im Fokus

"Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz" ist online
Unsere neue Themenseite widmet sich der Geschichte von Klöstern und Stiften, die beliebte Ziele für Kultur- und Ausflugstouristen sind. [mehr]



Neuigkeiten und aktuelle Hinweise aus den Regionen

Besichtigungstipp, Hauptportal, RheinhessenportalBesichtigungstippDie Festung Mainz

"Der Bewohner von Mainz darf sich nicht verbergen, dass er für ewige Zeiten einen Kriegsposten bewohnt: alte und neue Ruinen erinnern ihn daran." Goethes Zitat macht deutlich, wie eng die Mainzer Geschichte mit der Festung verbunden ist. Leid und Tod, aber auch Brot und Arbeit brachte das Militär den Bürgern ein. Der folgende Text gibt einen kleinen Überblick.


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, Rheinhessenportal, SaarlandportalVeranstaltungshinweisJubiläumsveranstaltung "50 Jahre IGL"

Im Jahre 2010 feiert das Institut für Geschichtliche Landeskunde sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass findet am Montag, den 28. Juni ab 15:00 Uhr eine Jubiläumsveranstaltung im und am Landtag Rheinland-Pfalz statt, zu der wir Sie herzlichst einladen.[mehr]


Rezension, Hauptportal, Rheinhessenportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, SaarlandportalRezensionRömerstraßen zwischen Mosel und Rhein

Ein neues Buch der von Gertraud und Heinz-Egon Rösch widmet sich den Römerstraßen zwischen Mosel und Rhein auf denkbar anschauliche Art. Die beiden Mainzer haben das alte Wegenetz in den letzten Jahren systematisch erkundet und legen mit dieser Arbeit einen historischen Ortsführer mit umfassenden wissenschaftlichen Hintergrundinformationen, Bild- und Kartenmaterial vor.


Veranstaltungshinweis, regionalgeschichte.netVeranstaltungshinweisNächste Station des Geschichtsmobils - der Rheinland-Pfalz-Tag in Neustadt a.d.W.

Zum 27. Rheinland-Pfalz-Tag vom 11. bis 13. Juni 2010 erwarten die Veranstalter rund 300.000 Besucher. Im Zentrum von Neustadt an der Weinstraße sind auf den insgesamt 23 Veranstaltungsflächen rund 350 Stände, 13 Bühnen und ein Riesenrad zu sehen. Weitere 8 Ausstellungen in Gebäuden der Innenstadt runden das Angebot ab. Auch das IGL ist mit seinem Geschichtsmobil dabei.[mehr]