Über diese Website

  • Über diese Website

Im Fokus

"Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz" ist online
Unsere neue Themenseite widmet sich der Geschichte von Klöstern und Stiften, die beliebte Ziele für Kultur- und Ausflugstouristen sind. [mehr]



Neuigkeiten und aktuelle Hinweise aus den Regionen

Neuer Aufsatz, Hauptportal, RheinhessenportalNeuer AufsatzSieben's Beer: Die Erfolgsgeschichte des Michael Sieben aus Ebersheim

Vor mehr als 150 Jahren wanderten viele Rheinhessen in den anderen Teil der Welt aus. In Mainz buchten rund 30.000 Auswanderer aus ganz Deutschland zwischen 1856 und 1877 ihre Reise, da die Stadt aufgrund seiner günstigen Verkehrslage Sitz zahlreicher Schiffsagenturen war.Vielleicht durch einen dieser Auswanderer angeregt, machte sich in Ebersheim um das Jahr 1860 der junge Michael Sieben auf den Weg in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.


regionalgeschichte.net, Schulungenregionalgeschichte.netTutorium zur Verwendung der Spaltenaufteilung

Dieses Online-Tutorium erklärt Ihnen, wie Sie Inhalte - z.B. Texte, Tabellen oder Bilder - in Form von Spalten darstellen können. Auf diese Weise bietet es Ihnen eine weitere Präsentationsmöglichkeit für Ihre Inhalte.[mehr]


Rheinhessenportal, Hauptportal, BesichtigungstippNeue Sehenswürdigkeit in Rheinhessen! Das Weinbergskreuz in Ebersheim

Die Geschichte des Weinbergskreuzes in Ebersheim ist eng mit der Familiengeschichte der Ebersheimer Familie Sieben verbunden. Errichtet wurde das Kreuz im Herbst 1780 voller Dankbarkeit von Johann Philip Sieben und seiner Ehefrau Maria Catharina, geb. Eckert. Drei Jahre lang hatten die Ebersheimer unter einer schlechten Ernte gelitten.


Rheinhessenportal, Hauptportal, BesichtigungstippNeue Sehenswürdigkeit in Rheinhessen! Das Joachimskreuz in Ebersheim

Das heutige „Joachims Kreuz“, das lange als „Juchems Kreuz“ bekannt war und auf Postkarten aus den 1930er Jahren als „Sippenkreuz“ bezeichnet wird, wurde im Oktober 1935 beim Bildhauer Knobloch in Mainz in Auftrag gegeben. Es besteht „aus einem Stück bestem Naturstein, wie er für die Errichtung der Domtürme gebraucht wurde.“