Bibliothek

Archiv der Startseitenartikel von regionalgeschichte.Net

In diesem Archiv finden Sie alle Artikel von den Startseiten der verschiedenen regionalen Bereiche gesammelt und nach Datum geordnet. Über die Kategorien rechts können Sie die Artikelanzeige entweder nach Portalbereichen oder nach Monaten filtern.

regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netFörderpreis zum Saalburgpreis 2009 – Ausschreibung

Seit 1995 vergibt der Hochtaunuskreis zu seinem Saalburg-Preis für Geschichte und Heimatpflege einen Förderpreis für Nachwuchsleistungen auf dem Gebiet der Geschichte und Kultur des Taunus. Der Förderpreis kann insbesondere vergeben werden für herausragende Arbeiten von Schülern, Studenten und Doktoranden, die sich mit der Geschichte und Kultur des heutigen Kreisgebietes und seiner Städte und Gemeinden beschäftigen.[mehr]


Veranstaltungshinweis, Rheinhessenportal, HauptportalVeranstaltungshinweisJOUR FIXE im Mainzer Café Codex am 28. Mai 2009

Im Rahmen der beliebten Vortragsreihe JOUR FIXE spricht Dr. Philipp Birken, Vorstandsmitglied des Vereins Wikimedia Deutschland, über Chancen und Risiken von Wikipedia. Zuhörer haben hier eine Gelegenheit, aus erster Hand mehr über das Phänomen der freien Enzyklopädie zu erfahren.[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, RheinhessenportalBuchtippAnton Maria Keim: Meine Hechtsheimer Jahre - Erinnerungen 1928-1954

Als promovierter Historiker hat sich der langjährige Mainzer Bürgermeister Anton Maria Keim immer wieder für die Aufarbeitung des Nationalsozialismus auf lokaler und regionaler Ebene eingesetzt. Mit seiner im Ingelheimer Leinpfad-Verlag erschienenen Autobiographie liegt nun ein sehr persönliches Zeugnis seiner Kindheit und Jugend im Hechtsheim jener Jahre vor.[mehr]


Veranstaltungshinweis, HauptportalVeranstaltungshinweisVerfassungsfest im Landtag Rheinland-Pfalz

Am 18. Mai 1947 haben die Bürgerinnen und Bürger von Rheinland-Pfalz in einer Volksabstimmung ihre Verfassung verabschiedet. Am Montag, den 18. Mai 2009, wird deshalb der 62. Geburtstag der Verfassung und des Landes Rheinland-Pfalz gefeiert. Zugleich wird der Zustimmung des Landtags zum Grundgesetz vor genau 60 Jahren gedacht. Ein Bürgerfest bietet ab 15:00 Uhr rund um das Deutschhaus ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Festprogramm.[mehr]


Neuer Aufsatz, Rheinhessenportal, HauptportalNeuer AufsatzDas Haus "Zur Münze" in Worms

Am Wormser Marktplatz, in direkter Nachbarschaft zum Dom, zur evangelischen Dreifaltigkeitskirche und zum Rathaus, steht das Haus "Zur Münze". Der schlichte Bau aus dem Jahr 1963 beherbergt unter anderem die Stadtbibliothek. Nur wenige Wormser kennen allerdings die wechselvolle Geschichte dieses Ortes.


Buchtipp, Mittelrheinportal, HauptportalBuchtippVom Mainzer Rad zum hessischen Löwen - Aufsätze zur Rheingauer Geschichte

In diesem Band berichtet der Oestrich-Winkeler Historiker Walter Hell, der sich mit zahlreichen lokalgeschichtlichen Publikationen zur Geschichte des Rheingaus einen Namen gemacht hat, den Blick des Lesers hinter die Kulissen. Spannend und fundiert schildert er die Geschichte der Region vor allem zwischen dem 18. und dem 20. Jahrhundert.[mehr]


Neuer Aufsatz, Hauptportal, MittelrheinportalNeuer AufsatzDer "Kaiman" - ein schwimmendes Denkmal

Der Taucherschacht "Kaiman" ist das älteste Dienstschiff auf dem Rhein. 114 Jahre lang räumte er Hindernisse vom Grund des Flusses. Seine fast 15 Meter hohen Aufbauten gehören für viele Einheimische ebenso zur Landschaft des Mittelrheintals wie Burgen, Klöster und Kirchen. Bis vor kurzem war unklar, was aus dem historischen Arbeitsgerät werden soll - sogar eine Verschrottung stand im Raum. Doch das scheint erst einmal abgewendet.[mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netSpenden für das Kölner Stadtarchiv

Schon im Mittelalter begann man in Köln, Dokumente zu sammeln, die für die politische, wirtschaftliche und geistliche Geschichte der Stadt von Bedeutung waren. Im Kölner Stadtarchiv lagerte eine der größten kommunalen Sammlungen von Urkunden, Akten, Karten, Plänen und Nachlässen in Europa. Von seinem Einsturz sind nicht zuletzt wertvolle Dokumente aus über 1000 Jahren rheinischer Geschichte betroffen.[mehr]


Buchtipp, HauptportalBuchtippAmerikaner in Rheinland-Pfalz – alltagskulturelle Begegnungen

Dieser Sammelband beleuchtet die Geschichte des deutsch-amerikanischen Zusammenlebens in Rheinland-Pfalz seit 1945. Sowohl deutsche als auch amerikanische Autoren gehen dabei der Frage nach, wie sich die Präsenz der US-Streitkräfte in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht auf die Entwicklung des Landes ausgewirkt hat.[mehr]


Buchtipp, HauptportalBuchtippMichael Martin: Pfalz und Frankreich - vom Krieg zum Frieden

Die Pfalz und Frankreich - das ist ein spannendes Kapitel der deutsch-französischen Geschichte. Krieg und Frieden, Hass und Versöhnung, aber auch kultureller Austausch prägten dieses Grenzgebiet. Michael Martin erzählt die Geschichte der Pfalz im Licht ihrer Beziehungen zu Frankreich. Er hat dazu viele Quellen aus unterschiedlichen Archiven herangezogen und so erstmals für eine breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht.[mehr]