Bibliothek

Archiv der Startseitenartikel von regionalgeschichte.Net

In diesem Archiv finden Sie alle Artikel von den Startseiten der verschiedenen regionalen Bereiche gesammelt und nach Datum geordnet. Über die Kategorien rechts können Sie die Artikelanzeige entweder nach Portalbereichen oder nach Monaten filtern.

regionalgeschichte.net, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Pfalzportal, Rheinhessenportal, Saarlandportal, Westerwaldportal, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netBuchvorstellung des zweiten Bandes der Reihe "Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz

Der zweite Band der Reihe Beiträge zur Geschichte der Juden in Rheinland-Pfalz "Die Judenpolitik der Mainzer Erzbischöfe und Kurfürsten – Von Adolf II. von Nassau bis Anselm Franz von Ingelheim 1461 – 1695“ wird am 14. Mai 2018 der Öffentlichkeit präsentiert.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Führungen, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netÖffentliche Führungen zum historischen Buchbestand

(c) Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz

Die wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz beteiligt sich durch öffentliche Führungen zum historischen Buchbestand am Europäischen Kulturerbejahr und den Feierlichkeiten um den 550. Todestag von Johannes Gutenberg.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Vorträgeregionalgeschichte.netInterdisziplinäre Ringvorlesung: Kulturkontakte: Byzanz und der Westen. Konzepte und Fallstudien

Seit einigen Jahren ist die Erforschung von Kulturkontakten in jeder Hinsicht ein viel diskutiertes Thema. Wissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen nähern sich Fragen des Kulturkontakts und Kulturtransfers auf sehr unterschiedliche Weise. [mehr]


Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, VorträgeNight of the Profs der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Viaggio in Italia / Reisen(n) nach Italien

Beim Thema „Italienreisen“ denkt man sofort an Goethes italienische Reise (1786-1788), die der deutsche Dichter 15 Jahre später in Form eines stark idealisierten Tagebuchs zu Papier brachte. Die darin beschriebenen Städte Und Landschaften wurden mit einem Schlag zu Sehnsuchtsorten der Deutschen. Von nun an war die Italienreise fester Bestandteil im Bildungsgang junger Bürgersöhne und – töchter, und noch die organisierten Busreisen im...[mehr]


Von der Mainzer Republik zum Land Rheinland-Pfalz - "Auf den Spuren der Demokratie durch Mainz"

Der Verein für Sozialgeschichte Mainz e.V. veranstaltet am Sonntag, den 27. Mai 2018 einen thematischen Stadtrundgang. [mehr]


Die Evolution des Terrors: Von Osthofen bis Natzweiler. Exkursion zur Gedenkstätte KZ Natzweiler-Struthof im Elsass

Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz bietet am Mittwoch, dem 30. Mai 2018 eine Tagesfahrt zur Gedenkstätte zum ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof im Elsass an.[mehr]


Pfalzportal, regionalgeschichte.net, VorträgeWiderstand (un)möglich?

Die ersten politischen Widerstandskämpfer gegen das NS-System auf dem Gebiet der Pfalz war die deutsche Arbeiterbewegung und ihre Parteien SPD und KPD. Wie haben die Parteien agiert? Welche Fehler wurden begangen? Und nicht zuletzt die Frage: War ein Widerstand (un)möglich? [mehr]


Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, AusstellungenAusstellungseröffnung "Industrie und Holocaust: Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz"

© Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz

Die Massentötungen in zahlreichen Konzentrations- und Vernichtungslagern wären nicht möglich gewesen ohne gezielt betriebene technische Entwicklungen. Das Erfurter Traditionsunternehmen „Topf & Söhne“ fertigte nicht nur Mälzereianlagen, Dampfkessel und Schornsteine, sondern seit 1941 auch Einäscherungsöfen, leistungsfähige Öfen und Belüftungsanlagen für die Gaskammern der Vernichtungslager. [mehr]


1. Vortrag der Reihe "Amerikaner in Rheinland-Pfalz"

© Fotocollage: Marsch der 3. Armee der US-Streitkräfte vor dem Hotel Kaiserhof (Löhrstraße) in Koblenz, ca. 1921./Coco Cola Anzeige in Deutschland aus dem Jahr 1921, erschienen in Adams‘ Review oft he American Forces in Germany © Stadtarchiv Koblenz/Richard Schneck

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. veranstaltet die diesjährige Vortragsreihe zum Thema "Amerikaner in Rheinland-Pfalz". Am 17. April 2018 findet der erste Vortrag "'Mayence is a striking object in every view' – Mainz und Umgebung im Spiegelbild amerikanischer Reisender von Thomas Jefferson bis George W. Bush" der Reihe statt. [mehr]


Tagungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalTagung: „Neue Forschungen zum Mainzer Dom“ – Erste Ergebnisse und Forschungsprojekte

(c) EBH

Der hohe Dom St. Martin zu Mainz ist seit über 1000 Jahren Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt und der Region. Dabei steht er seit mehr als 100 Jahren im Fokus architektur- und kunsthistorischer Forschung. Die umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen, die seit 2001 im Gange sind, haben zum ersten Mal auf die Möglichkeiten zu neuen Bauforschungen am Dom gegeben. Die "Entdeckungen" während der Arbeiten geben Anlass für den genauen Blick und...[mehr]