Rheinhessen

Rheinhessen 2016

Jubiläum

1816 wurde die Provinz Rhein-Hessen durch die Neuordnung des Wiener Kongresses geboren. Der 200-jährige Geburtstag soll zum Anlass genommen werden, unsere schöne Region im ganzen Land ausgiebig zu würdigen.


Die Rheinhessen-Timeline

Neue Funktion

Das IGL freut sich in Kooperation mit Rheinhessen Marketing e.V. die Rheinhessen-Timeline vorzustellen (oben auf dieser Seite). Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Geschichte der Region.

Die Geschichte des 1. FSV Mainz 05

Aufsatz

Über Fußball wird viel geschrieben. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Fußballspiele selbst. Oftmals werden auch kritische Themen erörtert... [mehr]

Rheinhessen historisch - Ausstellung zum 200-jährigen Jubiläum

Ausstellung

Die am IGL erarbeiteten Ausstellungstexte zum Rheinhessen-Jubiläum - ergänzt mit weiteren Informationen, Bildern und Dokumenten.


Rheinhessische Geschichte

Förderpreis

Angesichts des 200jährigen Jubiläums der Gründung Rheinhessens lobt die Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Heimatforscher e.V. einen Förderpreis aus.


Geschichte Rheinhessens

Aufsatz

Im fruchtbaren "Rheinknie" gelegen, interessierten sich schon die Römer für Rheinhessen. Im Mittelalter teilten sich Kurmainz und Kurpfalz die Region...[mehr]

Johann Philipp von Schönborn - Mainzer Erzbischof 1647-1673

Biographie

Johann Philipp war der erste Mainzer Erzbischof aus dem Hause Schönborn, das während des 17. und 18. Jahrhunderts die geistlichen Fürstentümer an Rhein und Main entscheidend prägte... [mehr]

Altertumsverein Worms e.V.

Aktive in der Region

Der Altertumsverein Worms e. V. ist eine Gesellschaft der Freunde rheinischer Geschichte und Kultur mit Sitz in Worms...[mehr]

 

Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Rheinhessen

regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Führungen, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netÖffentliche Führungen zum historischen Buchbestand

(c) Wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz

Die wissenschaftliche Stadtbibliothek Mainz beteiligt sich durch öffentliche Führungen zum historischen Buchbestand am Europäischen Kulturerbejahr und den Feierlichkeiten um den 550. Todestag von Johannes Gutenberg.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Vorträgeregionalgeschichte.netInterdisziplinäre Ringvorlesung: Kulturkontakte: Byzanz und der Westen. Konzepte und Fallstudien

Seit einigen Jahren ist die Erforschung von Kulturkontakten in jeder Hinsicht ein viel diskutiertes Thema. Wissenschaftler aus den verschiedensten Disziplinen nähern sich Fragen des Kulturkontakts und Kulturtransfers auf sehr unterschiedliche Weise. [mehr]


Pfalzportal, regionalgeschichte.net, VorträgeWiderstand (un)möglich?

Die ersten politischen Widerstandskämpfer gegen das NS-System auf dem Gebiet der Pfalz war die deutsche Arbeiterbewegung und ihre Parteien SPD und KPD. Wie haben die Parteien agiert? Welche Fehler wurden begangen? Und nicht zuletzt die Frage: War ein Widerstand (un)möglich? [mehr]


Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, AusstellungenAusstellungseröffnung "Industrie und Holocaust: Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz"

© Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz

Die Massentötungen in zahlreichen Konzentrations- und Vernichtungslagern wären nicht möglich gewesen ohne gezielt betriebene technische Entwicklungen. Das Erfurter Traditionsunternehmen „Topf & Söhne“ fertigte nicht nur Mälzereianlagen, Dampfkessel und Schornsteine, sondern seit 1941 auch Einäscherungsöfen, leistungsfähige Öfen und Belüftungsanlagen für die Gaskammern der Vernichtungslager. [mehr]


Tagungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalTagung: „Neue Forschungen zum Mainzer Dom“ – Erste Ergebnisse und Forschungsprojekte

(c) EBH

Der hohe Dom St. Martin zu Mainz ist seit über 1000 Jahren Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt und der Region. Dabei steht er seit mehr als 100 Jahren im Fokus architektur- und kunsthistorischer Forschung. Die umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen, die seit 2001 im Gange sind, haben zum ersten Mal auf die Möglichkeiten zu neuen Bauforschungen am Dom gegeben. Die "Entdeckungen" während der Arbeiten geben Anlass für den genauen Blick und...[mehr]