Mittelrhein

Geschichte der Region

Aufsatz

Wann die ersten Menschen am Mittelrhein siedelten lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Die Funde deuten an, dass schon vor etwa 30.000 Jahren Menschen dauerhaft am Rhein gelebt haben..[mehr]

Pfalzgrafenstein

Kulturdenkmal

Der Pfalz bei Kaub, zuweilen fälschlich Rheinpfalz oder Pfalzburg genannt, heißt eigentlich Pfalzgrafenstein. Die Inselburg auf der Felsklippe Weisenau konnte...[mehr]

Die Mittelrheingemeinden

Aufsatz

Die Mittelrheingemeinden Heimbach, Weis und Gladbach zwischen Grundherrschaft und Industrialisierung (1680-1880). Ländliche Gesellschafts- und Wirtschaftsstruktur im Umbruch...[mehr]

Oberwesel

Ort

Keltische Spuren lassen sich um Wesel (Oberwesel) bis in die Zeit um 400 v.Chr. zurückverfolgen. Damals lebten die Treverer am Rhein. Auch der Name ist keltischen Ursprungs...[mehr]

Bildagentur und Luftbildservice Rath

Aktive in der Region

Die Bildagentur Rath aus Schwabenheim hat dem Projekt regioNet eine ganze Reihe Bilder aus ihrer umfangreichen Luftbildsammlung zu Rheinhessen und Mittelrhein zur Verfügung gestellt...[mehr]

Danke Berlin - 200 Jahre Preußen am Rhein

Preußenjahr 2015

1815 wurde das Rheinland auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen zugesprochen. Zahlreiche Veranstaltungen erinnern anlässlich des Jubiläums an diese besondere Beziehung.



Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Mittelrhein

Buchtipp, Hauptportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Rheinhessenportal, SaarlandportalBuchtippJahrbuch für Kulturpolitik 2009. Band 9 – Erinnerungskulturen und Geschichtspolitik

Die Kulturpolitische Gesellschaft e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss kulturpolitisch interessierter und engagierter Menschen aus den Bereichen Kulturarbeit, Kunst, Politik, Wissenschaft, Publizistik und Kulturverwaltung. Das von ihr herausgegebene Jahrbuch für Kulturpolitik bietet zahlreiche Beiträge namhafter Autoren.[mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netFörderpreis zum Saalburgpreis 2009 – Ausschreibung

Seit 1995 vergibt der Hochtaunuskreis zu seinem Saalburg-Preis für Geschichte und Heimatpflege einen Förderpreis für Nachwuchsleistungen auf dem Gebiet der Geschichte und Kultur des Taunus. Der Förderpreis kann insbesondere vergeben werden für herausragende Arbeiten von Schülern, Studenten und Doktoranden, die sich mit der Geschichte und Kultur des heutigen Kreisgebietes und seiner Städte und Gemeinden beschäftigen.[mehr]


Buchtipp, Mittelrheinportal, HauptportalBuchtippVom Mainzer Rad zum hessischen Löwen - Aufsätze zur Rheingauer Geschichte

In diesem Band berichtet der Oestrich-Winkeler Historiker Walter Hell, der sich mit zahlreichen lokalgeschichtlichen Publikationen zur Geschichte des Rheingaus einen Namen gemacht hat, den Blick des Lesers hinter die Kulissen. Spannend und fundiert schildert er die Geschichte der Region vor allem zwischen dem 18. und dem 20. Jahrhundert.[mehr]


Neuer Aufsatz, Hauptportal, MittelrheinportalNeuer AufsatzDer "Kaiman" - ein schwimmendes Denkmal

Der Taucherschacht "Kaiman" ist das älteste Dienstschiff auf dem Rhein. 114 Jahre lang räumte er Hindernisse vom Grund des Flusses. Seine fast 15 Meter hohen Aufbauten gehören für viele Einheimische ebenso zur Landschaft des Mittelrheintals wie Burgen, Klöster und Kirchen. Bis vor kurzem war unklar, was aus dem historischen Arbeitsgerät werden soll - sogar eine Verschrottung stand im Raum. Doch das scheint erst einmal abgewendet.[mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netSpenden für das Kölner Stadtarchiv

Schon im Mittelalter begann man in Köln, Dokumente zu sammeln, die für die politische, wirtschaftliche und geistliche Geschichte der Stadt von Bedeutung waren. Im Kölner Stadtarchiv lagerte eine der größten kommunalen Sammlungen von Urkunden, Akten, Karten, Plänen und Nachlässen in Europa. Von seinem Einsturz sind nicht zuletzt wertvolle Dokumente aus über 1000 Jahren rheinischer Geschichte betroffen.[mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netDiskussionsforum eröffnet

Seit einiger Zeit bietet regionalgeschichte.net ein Diskussionsforum im Bereich "Ihr regionet" an. Dort kann man über Regional- und Ortsgeschichte, Genealogie, Geschichte und Internet Fragen stellen oder Diskussionsbeiträge veröffentlichen. [mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netAuszeichnung für Regionet-Aktiven Stefan Mossel

Die Internetseite www.mossel.de ist seit dem Jahr 2007 Teil von regionalgeschichte.net. Nun wurde sie als eine der 50 besten deutschen Geneaologieseiten des Jahres 2009 prämiert.[mehr]


Veranstaltungshinweis, Vorträge, Rheinhessenportal, MittelrheinportalVeranstaltungshinweisVortragsreihe: "Jüdisches Leben im Mittelrheingebiet"

In Kooperation mit dem Interdisziplinären Arbeitskreises Erzkanzler in Kurmainz (IAK) werden in der Vortragsreihe WS 2008/09 von Oktober bis Dezember im Erbacher Hof in Mainz verschiedene Vorträge zum Thema "Jüdisches Leben im Mittelrheingebiet" stattfinden.[mehr]