Rheinhessen

Rheinhessen 2016

Jubiläum

1816 wurde die Provinz Rhein-Hessen durch die Neuordnung des Wiener Kongresses geboren. Der 200-jährige Geburtstag soll zum Anlass genommen werden, unsere schöne Region im ganzen Land ausgiebig zu würdigen.


Die Rheinhessen-Timeline

Neue Funktion

Das IGL freut sich in Kooperation mit Rheinhessen Marketing e.V. die Rheinhessen-Timeline vorzustellen (oben auf dieser Seite). Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Geschichte der Region.

Die Geschichte des 1. FSV Mainz 05

Aufsatz

Über Fußball wird viel geschrieben. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Fußballspiele selbst. Oftmals werden auch kritische Themen erörtert... [mehr]

Rheinhessen historisch - Ausstellung zum 200-jährigen Jubiläum

Ausstellung

Die am IGL erarbeiteten Ausstellungstexte zum Rheinhessen-Jubiläum - ergänzt mit weiteren Informationen, Bildern und Dokumenten.


Rheinhessische Geschichte

Förderpreis

Angesichts des 200jährigen Jubiläums der Gründung Rheinhessens lobt die Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Heimatforscher e.V. einen Förderpreis aus.


Geschichte Rheinhessens

Aufsatz

Im fruchtbaren "Rheinknie" gelegen, interessierten sich schon die Römer für Rheinhessen. Im Mittelalter teilten sich Kurmainz und Kurpfalz die Region...[mehr]

Johann Philipp von Schönborn - Mainzer Erzbischof 1647-1673

Biographie

Johann Philipp war der erste Mainzer Erzbischof aus dem Hause Schönborn, das während des 17. und 18. Jahrhunderts die geistlichen Fürstentümer an Rhein und Main entscheidend prägte... [mehr]

Altertumsverein Worms e.V.

Aktive in der Region

Der Altertumsverein Worms e. V. ist eine Gesellschaft der Freunde rheinischer Geschichte und Kultur mit Sitz in Worms...[mehr]

 

Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Rheinhessen

regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netWeindorf Meddersheim

Die Meddersheimer haben in einem Redaktionsteam unter Leitung von Bernhard Görner einen neuen Bildband herausgegeben, der am Freitag den 8. Dezember im kleinen Gemeindesaal in Meddersheim vorgestellt wurde.[mehr]


Führungen, Ausstellungen, Kategorien: Veranstaltungen, Kategorien: Sehenswürdigkeiten, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalGedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

(c) Landesmuseum Mainz, Ursula Rudischer

Das NS-Regime hat während seiner Schreckensherrschaft eine Vielzahl von Kunstwerken beschlagnahmt und als „entartet“ gebrandmarkt – eine öffentliche Diffamierung der Künstler und ihrer Arbeiten. Im Rahmen des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus bietet das Landesmuseum Mainz der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) am 28. Januar gleich zwei Führungen zu diesem Thema an.[mehr]


Vorträge, Kategorien: Veranstaltungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalDamit mer's net vergessen: Westhofen von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert

Der Heimatverein Westhofen lädt unter dem Titel „Damit mer's net vergessen: Westhofen von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert“ zu einer öffentlichen Vortragsreihe zur Westhofener Ortsgeschichte ein. [mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Kategorien: Veranstaltungen, Tagungen, Vorträgeregionalgeschichte.netSymposium zur Eröffnung der wissenschaftlichen Veranstaltungen zum Gutenberg-Jahr 2018

© Landeshauptstadt Mainz

Im Jahr 2018 jährt sich Johannes Gutenbergs Todestag zum 550sten Mal. Dieses "kleine" Gutenbergjubiläum möchte die Landeshauptstadt und Stadt Gutenbergs nutzen, um dem genialen Erfinder zu gedenken, sein wertvolles Erbe zu würdigen und auch einen Blick darauf zu werfen, wie dieses sich heute und in Zukunft darstellt.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netBuchvorstellung "Mainzer Barock-Ein vergessenes Erbe?"

(c) Agentur & Verlag Bonewitz

Wer in diesen Tagen durch Mainz spaziert, dem fallen eine Reihe von markanten Bauten auf, die vor kurzem restauriert wurden, an denen gerade Baumaßnahmen laufen oder über deren Zukunft noch diskutiert wird. [mehr]