Naheland


Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Naheland

29.05.2009Förderpreis zum Saalburgpreis 2009 – Ausschreibung

Seit 1995 vergibt der Hochtaunuskreis zu seinem Saalburg-Preis für Geschichte und Heimatpflege einen Förderpreis für Nachwuchsleistungen auf dem Gebiet der Geschichte und Kultur des Taunus. Der Förderpreis kann insbesondere vergeben werden für herausragende Arbeiten von Schülern, Studenten und Doktoranden, die sich mit der Geschichte und Kultur des heutigen Kreisgebietes und seiner Städte und Gemeinden beschäftigen.[mehr]


15.03.2009Spenden für das Kölner Stadtarchiv

Schon im Mittelalter begann man in Köln, Dokumente zu sammeln, die für die politische, wirtschaftliche und geistliche Geschichte der Stadt von Bedeutung waren. Im Kölner Stadtarchiv lagerte eine der größten kommunalen Sammlungen von Urkunden, Akten, Karten, Plänen und Nachlässen in Europa. Von seinem Einsturz sind nicht zuletzt wertvolle Dokumente aus über 1000 Jahren rheinischer Geschichte betroffen.[mehr]


06.02.2009Diskussionsforum eröffnet

Seit einiger Zeit bietet regionalgeschichte.net ein Diskussionsforum im Bereich "Ihr regionet" an. Dort kann man über Regional- und Ortsgeschichte, Genealogie, Geschichte und Internet Fragen stellen oder Diskussionsbeiträge veröffentlichen. [mehr]


01.02.20097500 Jahre Geschichte am Binger Rheinufer - Vom Opferplatz zur Gartenstadt

Dieses Buch aus dem Verlag Matthias Ess lässt in fünf Beiträgen Rheinufer-Geschichte(n) aus 7500 Jahren lebendig werden. Erstmals wird hier der historische Strukturwandel der letzten Jahre dokumentiert, der Bahn- und Industriebrachen in die blühenden Landschaften der Landesgartenschau 2008 verwandelt und attraktive Erlebnisräume geschaffen hat.[mehr]


25.01.2009Auszeichnung für Regionet-Aktiven Stefan Mossel

Die Internetseite www.mossel.de ist seit dem Jahr 2007 Teil von regionalgeschichte.net. Nun wurde sie als eine der 50 besten deutschen Geneaologieseiten des Jahres 2009 prämiert.[mehr]


30.09.2008Vortragsreihe: "Jüdisches Leben im Mittelrheingebiet"

In Kooperation mit dem Interdisziplinären Arbeitskreises Erzkanzler in Kurmainz (IAK) werden in der Vortragsreihe WS 2008/09 von Oktober bis Dezember im Erbacher Hof in Mainz verschiedene Vorträge zum Thema "Jüdisches Leben im Mittelrheingebiet" stattfinden.[mehr]


14.05.2008Heimat-Literaturpreis vergeben

Landrat Claus Schick, Prior Pater Aurelian Feser, Dr. Werner Lauter, VG-Bürgermeister Dieter Linck, Adam J. Schmitt und Bürgermeister Reinhard Dickescheid bei der Verleihung des Heimat-Literaturpreises.

Werner Lauter erhält den diesjährigen Heimatliteratur-Preis der Vereinigung der Heimatfreunde am Mittelrhein e.V.[mehr]


11.03.2008Mainzer Regesten 1200-1250 erschienen

Die Mainzer Urkundenbücher deckten bisher nur den Zeitraum bis 1200 ab. Der ehemalige Leiter des Stadtarchivs Mainz, Dr. Ludwig Falck, hat nun die Überlieferung in Form von Regesten bis zum Jahr 1250 weitergeführt. Der Doppelband "Mainzer Regesten zur Geschichte der Stadt, ihrer geistlichen und weltlichen Institutionen und Bewohner" erschien kürzlich in der Reihe "Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz". Eine Rezension von Josef Heinzelmann.[mehr]