Appenheim in Rheinhessen

Der Rechenborn in Appenheim

Der Appenheimer Rechenborn[Bild: Georg Dahlhoff]

Der Rechenborn ist eine Quelle in Appenheim. Der Wortbestandteil "Rechen" ist sprachlich verwandt mit dem Flußnamen "Rhein" und stammt aus der keltischen Wortwurzel "Rehen" (das Fließende, Wallende oder einfach Quelle).
Im Jahre 1760 erhielt der Brunnen vom ortsansässigen Brunnenmeister Friedrich Best drei Rohre, durch die das Wasser ans Tageslicht trat. Der Überlieferung zufolge symbolisieren diese drei Rohre die drei Religionen, die das Leben der Appenheimer Gemeinde prägten (Protestanten, Katholiken, Juden).

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff

Verwendete Literatur:

  • GemeindeAppenheim (Hrsg.): 1100 Jahre Appenheim. Festschrift zu den Jubiläumstagen 8. bis 11. Juli 1983. Ingelheim 1983.

Aktualisiert am: 11.05.2014