Begriffe

Heimsuchung

Mittelalterlicher "Hausfriedensbruch"

Im Mittelalter war das Privathaus ein geschützter Bereich und sogar der "öffentlichen Gewalt" entzogen. Die Missachtung dieser Privatsphäre wurde als Heimsuchung betrachtet, die im Frieden mit einer Geldbuße geahndet wurde.

« Zurück zur Ursprungsseite

« Das gesamte Glossar anzeigen