Bibliothek

Schoppen

Altes Maß

In der Schweiz und in Deutschland gebräuchliches, schon sehr altes Flüssigkeitsmaß für den Weinausschank. In der Pfalz bedeutet ein "ganzer Schoppen" 0,5 Liter (früher genau 0,564 l). Eine spezielle Weinglasform mit dem Inhalt eines Schoppens ist in der Pfalz das so genannte Dubbeglas. In Rheinhessen ist der "halbe Schoppen" mit 0,2 Liter üblich und wird dort Halwe (Halbe) genannt. In der Schweiz ist ein Schoppen 0,375 Liter.

Für Rheinhessen
Unter Schoppen verstand man im Rheinhessischen Einheiten der Größenordnung 0,5 l - von daher der großherzoglich-hessische Landesschoppen mit genau 0,5 l.

« Zurück zur Ursprungsseite

« Das gesamte Glossar anzeigen