Über diese Website

  • Über diese Website

Im Fokus

"Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz" ist online
Unsere neue Themenseite widmet sich der Geschichte von Klöstern und Stiften, die beliebte Ziele für Kultur- und Ausflugstouristen sind. [mehr]



Neuigkeiten und aktuelle Hinweise aus den Regionen

Sonstige Veranstaltungen, Kategorien: Veranstaltungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalLesung mit Diskussion "Moppi und Peter - Die wahre Geschichte zweier Hunde in Mainz während der Nazizeit" am 5. Dezember 2017

Am Dienstag, 5. Dezember 2017 um 18.30 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) zur Vorstellung des Jugendbuches "Moppi und Peter - Die wahre Geschichte zweier Hunde in Mainz während der Nazizeit" ein.[mehr]


Vorträge, Kategorien: Veranstaltungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalVortrag zu den jüdischen SchUM-Gemeinden

(c) SchumStadte e.V.

Am Donnerstag, 07.Dezember 2017 findet ein Vortrag von Dr. Rainer Barzen im Mainzer Rathaus statt. In diesem geht es um den Inhalt, die Form und die Bedeutung der Rechtssatzungen (Taqqanot) der SchUM-Gemeinden. [mehr]


Sonstige Veranstaltungen, Kategorien: Veranstaltungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalVERGOLDEN - Metallwerkstatt für Erwachsene

(c) Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz

Workshop am 2.Dezember

Gewänder und Heiligenscheine von Figuren bekamen schon im Mittelalter durch einen Überzug mit Blattgold den Glanz des Göttlichen.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Führungen, Kategorien: Veranstaltungenregionalgeschichte.netKUNST & GENUSS – Kunst, Geschichte und Wein

(c) Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz

Wahr oder falsch? – das ist nicht nur in der Sonderausstellung „Mit Kennerblick und Adlerauge“ des bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums die Frage. Auch eine Weinprobe wird unter das Motto der Sonderausstellung gestellt. Wie gut ist Ihr Gaumen, und was ist bei der Weinherstellung noch legal, was fällt bereits in den Bereich der Fälschung? Gemeinsam mit dem Weinkenner Günter Schnaus wird diesen Fragen am 5. Dezember auf den Grund gegangen. Die...[mehr]