Über diese Website

  • Über diese Website

Im Fokus

"Klöster und Stifte in Rheinland-Pfalz" ist online
Unsere neue Themenseite widmet sich der Geschichte von Klöstern und Stiften, die beliebte Ziele für Kultur- und Ausflugstouristen sind. [mehr]



Neuigkeiten und aktuelle Hinweise aus den Regionen

Buchtipp, Hauptportal, HunsrückportalBuchtippZwischen Tradition und Aufbruch - Frauen-Geschichte der Hunsrück-Region

Der Arbeitskreis Frauenprojekt "Frauen der Hunsrückregion im Wandel der Zeiten" hat es geschafft, mit dem vorliegenden Buch die Frauengeschichte auf dem Hunsrück lebendig und die Lebensleistung von Frauen über Jahrhunderte hinweg sichtbar zu machen. Es ist nicht als fortlaufendes Geschichtswerk zu lesen, sondern vielmehr als beeindruckende Portraitserie von Frauen der Region aus verschiedensten Phasen der Geschichte.[mehr]


Hauptportal, HunsrückportalBuchpräsentation "Die Inschriften des Rhein-Hunsrück-Kreises II" am 11. März 2011

Der von Eberhard J. Nikitsch verfasste Band beinhaltet die Inschriften des westlichen Teils des Rhein-Hunsrück-Kreises (ehem. Landkreis Simmern und westlicher Teil des ehem. Landkreises St. Goar) und ergänzt den bereits 2004 erschienenen ersten Band (DI 60), der sich dem östlichen Teil des Rhein-Hunsrück-Kreises (Boppard, Oberwesel, St. Goar) widmet.[mehr]


Linktipp, Neueste Zeit, Hauptportal, Mittelrheinportal, RheinhessenportalLinktippAllierte Rheinbefliegung von 1953 - Bilder online

Nahemündung bei Bingen [Bild: Bundesarchiv, Bild 195-0185 / CC-BY-SA]

Die Luftbilder der Rheinbefliegung der Allierten Streitkräfte von 1953 werden vom Bundesarchiv Koblenz in geringer Auflösung in der WikimediaCommons zur Verfügung gestellt. [mehr]


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, Mittelrheinportal, RheinhessenportalVeranstaltungshinweisVortragsreihe 2011: "Preußen und Bayern am Rhein"

Die rheinland-pfälzische Geschichte der Frühen Neuzeit bis hin ins 20. Jahrhundert ist eng verflochten mit den territorialpolitischen Umbrüchen jener Zeit: so waren sowohl Bayern als auch Preußen für einen gewissen Zeitraum die "Herrscher am Rhein". Unsere Vortragsreihe 2011 wird sich diesem Aspekt annehmen und in verschiedenen Vorträgen die Strukturen und Besonderheiten der jeweiligen Epoche herausstellen.[mehr]