Schweppenhausen im Naheland

Das Wappen von Schweppenhausen

Die Ortsgemeinde Schweppenhausen schreibt auf ihrer Homepage zum Wappen: „Das Wappen der traditionsreichen Weinbaugemeinde erinnert mit der an einer Wolfsangel hängenden Weintraube an das niedergegangene Dorf Steyer, der Schildbord an die Herrschaft der Grafen von Ingelheim.“ [Anm. 1]

1994 erteilte die damalige Kreisverwaltung Bad Kreuznach der Ortsgemeinde Schweppenhausen mit einer Genehmigungsurkunde die Genehmigung zum Führen einer wie folgt beschriebenen Flagge „Banner und Hängeflagge mit zwei gleichbreiten senkrechten Streifen, links rot, rechts gelb. In der oberen Hälfte ab der Mitte aufwärts und mitten auf der Trennlinie der Farbstreifen das Wappen der Ortsgemeinde Schweppenhausen.“ [Anm. 2]

NACHWEISE

Verfasserin Text: Marion Nöldeke

Verwendete Literatur:

Erstellt am: 04.12.2020

Anmerkungen:

  1. http://schweppenhausen.de/rund-ums-dorf/anno-dazumal/ (Aufruf: 04.12.2020).  Zurück
  2. Seil 1995, S. 4.  Zurück