Rheinhessen

Rheinhessen 2016

Jubiläum

1816 wurde die Provinz Rhein-Hessen durch die Neuordnung des Wiener Kongresses geboren. Der 200-jährige Geburtstag soll zum Anlass genommen werden, unsere schöne Region im ganzen Land ausgiebig zu würdigen.


Die Rheinhessen-Timeline

Neue Funktion

Das IGL freut sich in Kooperation mit Rheinhessen Marketing e.V. die Rheinhessen-Timeline vorzustellen (oben auf dieser Seite). Begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Geschichte der Region.

Die Geschichte des 1. FSV Mainz 05

Aufsatz

Über Fußball wird viel geschrieben. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Fußballspiele selbst. Oftmals werden auch kritische Themen erörtert... [mehr]

Rheinhessen historisch - Ausstellung zum 200-jährigen Jubiläum

Ausstellung

Die am IGL erarbeiteten Ausstellungstexte zum Rheinhessen-Jubiläum - ergänzt mit weiteren Informationen, Bildern und Dokumenten.


Rheinhessische Geschichte

Förderpreis

Angesichts des 200jährigen Jubiläums der Gründung Rheinhessens lobt die Arbeitsgemeinschaft Rheinhessischer Heimatforscher e.V. einen Förderpreis aus.


Geschichte Rheinhessens

Aufsatz

[Bild: Torsten Schrade]

Im fruchtbaren "Rheinknie" gelegen, interessierten sich schon die Römer für Rheinhessen. Im Mittelalter teilten sich Kurmainz und Kurpfalz die Region...[mehr]

Johann Philipp von Schönborn - Mainzer Erzbischof 1647-1673

Biographie

Johann Philipp war der erste Mainzer Erzbischof aus dem Hause Schönborn, das während des 17. und 18. Jahrhunderts die geistlichen Fürstentümer an Rhein und Main entscheidend prägte... [mehr]

Altertumsverein Worms e.V.

Aktive in der Region

Der Altertumsverein Worms e. V. ist eine Gesellschaft der Freunde rheinischer Geschichte und Kultur mit Sitz in Worms...[mehr]

 

Neuigkeiten und aktuelle Hinweise für die Region Rheinhessen

Linktipp, Hauptportal, RheinhessenportalLinktippMainzer Bibliotheksgesellschaft startet Online-Petition

Im Zuge der aktuellen Diskussion um die Sparmaßnahmen bei der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek hat die Mainzer Bibliotheksgesellschaft eine Online-Petition gestartet. Die Forderung: "Der Bestand der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek Mainz darf nicht zerschlagen werden!"


Veranstaltungshinweis, Rheinhessenportal, HauptportalVeranstaltungshinweis'Krone der Stadt' - Vortragsreihe zum Wormser Dom geht weiter

Der Wormser Dom zählt gemeinsam mit dem Mainzer und Speyrer Dom zu den drei 'Kaiserdomen' und prägt bis heute das Wormser Stadtbild. Auch in der Geschichte hat er als Ort großer historischer Ereignisse seine Spuren hinterlassen. Nach dem großen Erfolg der Vortragsreihe über seine Geschichte wird diese nun fortgesetzt. In weiteren Vorträgen werden Kunstwerke und Bauteile des Domes aus kunsthistorischer Perspektive Thema sein.[mehr]


Rezension, Mittelrheinportal, Hauptportal, RheinhessenportalRezensionMit neuen Apps auf Entdeckertour

Artguide bietet in seiner Kunstführer-Reihe nun zwei weitere iPhone-Applikation für rheinland-pfälzische Sehenswürdigkeiten an. Neben einer App für das Obere Mittelrheintal ist auch eine Applikation für die Burg Rheinstein erschienen.[mehr]


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, RheinhessenportalVeranstaltungshinweisSonderausstellung 'Schellack in Mainz'

Die Sonderausstellung im Mainzer Stadtmuseum widmet sich den Mainzer Schellackunternehmen und Lackfabrikanten, die im 19. Jahrhundert ihren wirtschaftlichen Erfolg begründeten und der Mainzer Industrie zu einer ersten Hochphase verhalfen. Neben Informationen und Fotografien werden auch Originalexponate dem Besucher vielfältige Eindrücke vermitteln. So kann auch der Klang von Schellackplatten auf original Grammophonen genossen werden.[mehr]


Linktipp, Hauptportal, RheinhessenportalLinktippMainzer Studenten geben historische Zeitschrift heraus:

Skriptum-Logo

Unter dem Titel „Skriptum – studentische Onlinezeitschrift für Geschichte und Geschichtsdidaktik“ erschien Anfang Mai in Mainz die erste eigenständige, geschichtswissenschaftliche Zeitschrift von Studierenden für Studierende. Auch andere historisch interessierte Personen sollen mit Beiträgen aus allen Bereichen der Geschichtswissenschaft angesprochen werden.[mehr]