Burgsponheim im Naheland

Das Wappen von Burgsponheim

Das Wappen wird wie folgt beschrieben: „Das Wappen ist in gespaltenem Schild vorne blau-golden geschachtet und zeit hinten in Rot eine zinnengekrönte Burg.“

Begründung ist die in Burgsponheim um die Jahrtausendwende errichtete Burg der Grafen von Sponheim.  [Anm. 1]

NACHWEISE

Verfasserin Text: Marion Nöldeke

Verwendete Literatur:

  • Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hg.): Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler Kreis Bad Kreuznach, Bad Kreuznach 1987, S. 106, www.edoweb-rlp.de/resource/edoweb:7004231/data  (Aufruf: 25.06.2021).
  • Schauss, Erich: Sponheim und Burgsponheim. EINST und JETZT. Eine Chronik. Sponheim 1996.
  • Schauss, Erich: Sponheim und Burgsponheim. EINST und JETZT. Band II. Sponheim 2001.

Erstellt am: 01.07.2021

Anmerkungen:

  1. Schauss 1996, S. 147.  Zurück