Dorf- und Geschichtsverein Essenheim

0.Ortsgespräche - WIR.MÜSSEN.REDEN!

Der Dorf- und Geschichtsverein Essenheim e. V. möchte mit der neuen Reihe »Ortsgespräche« ein Podium schaffen für den Austausch von Gedanken und Ideen über die Zukunft von Dörfern, natürlich auch unseres Dorfes Essenheim.

Ziel ist es, im Gespräch mit Fachleuten, mit Bürger/-innen und mit den gewählten Vertreter/-innen der Bürgerschaft Entwicklungsperspektiven aufzuzeigen und zu diskutieren.

0..1.4. Ortsgespräch: Verkehr - Sackgasse Essenheim?

Design S. Matlik

In der Reihe Ortsgespräche galt die vierte Veranstaltung im April 2024 dem Thema Verkehr: Sackgasse Essenheim?

Dabei konnten wir Prof. Dr.-Ing. Volker Blees, Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden, für den Vortrag und der anschließender Diskussion gewinnen.

Prof. Dr.-Ing. Volker Blees hat seit Mitte 2014 die Professur „Verkehrswesen“ im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden inne.

2005 gründete Blees ein eigenes Büro mit dem programmatischen Titel „Verkehrslösungen“, in dem er mit einem Team aus Ingenieurinnen und Geographinnen Kommunen, Mobilitätsdienstleister und Verkehrserzeuger beriet.

0..2.3. Ortsgespräch: Hell & Warm

Design S. Matlik

In unsere neuen Gesprächsreihe luden wir zum 3. ORTSGESPRÄCH am Freitag, 12. Mai 2023, um 19 Uhr, im Kunstforum Essenheim, Kirchstraße 2, ein, bei dem fast 70 Teilnehmer anwesend waren.

Die Herausforderungen sind riesig. Eine nachhaltige Energieversorgung für Deutschland – das ist ein weiter Weg.
Für eine einzelne Gemeinde ist das ein Stück einfacher. Trotzdem: Was kommt da auf uns zu und wie wird das aussehen?

Einblicke und Ausblicke vermittelt Werner Eckert. Der Leiter der Umweltredaktion des SWR beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Klimapolitik und der Energiewende.

0..3.2. Ortsgespräch: Hitze & Starkregen

Design S. Matlik

Nach dem erfolgreichen Auftakt setzten wir unsere neue Gesprächsreihe fort und luden zum 2. ORTSGESPRÄCH am Mittwoch, 1. März 2023, um 19 Uhr, im Kunstforum Essenheim, Kirchstraße 2, ein, den dem wieder über 70 Teilnehmer anwesend waren

Thema der Veranstaltung waren Hitze und Starkregen und ihre Auswirkungen auf das Leben im Ort. Der Klimawandel ist auch in Deutschland spürbar, Wetterextreme haben in den letzten Jahren zugenommen. Sind wir auf diese Ereignisse vorbereitet?

Referent war unser Vereinsmitglied und Essenheimer Mitbürger Dr. Gunther Tiersch, Meteorologe, Klima- und Wetterexperte und über 30 Jahre Moderator der ZDF-Wettervorhersagen. Seit Beendigung der Wettermoderation im ZDF hält er Vorträge über Wetterphänomene und den Klimawandel.

0..4.1. Ortsgespräch: Dorferhaltung & Dorfentwicklung

Design S. Matlik

Das 1. Ortsgespräch fand am Donnerstag, 19. Januar, um 19 Uhr, im Kunstforum Essenheim, Kirchstraße 2, mit über 70 Teilnehmern statt. Bei dieser Veranstaltung standen die Themen Dorferhaltung und Dorfentwicklung im Mittelpunkt, und die Frage, wie wir 2030 in den Dörfern wohnen und leben wollen.

Als Experte stand der Architekt Dr. Bjoern Hekmati, Leiter des Zentrums Baukultur Rheinland-Pfalz in Mainz, zur Verfügung. Er lehrt an der Hochschule Rhein-Main in Wiesbaden und berät kleinere Städte und Gemeinden bei der Erstellung von Entwicklungskonzepten.

Nach oben