Historische Gesellschaft Bingen

Vorträge

Dampfschifffahrt und sozialer Protest am Rhein im 19. Jahrhundert
Prof. Dr. Dietrich Ebeling (Bonn), Verfasser des unlängst erschienen neuen Bandes der Binger Stadtgeschichte "Bingen in der Geschichte des 19. Jahrhunderts 1816-1870", präsentierte im Museum am Strom am 22.02.2018 neue Forschungsergebnisse zu einem Modemierungsphänomen, das die Menschen am Rhein damals ebenso bewegte wie heute die digitale Revolution. Denn auch das 19. Jahrhundert war bekanntlich ein Jahrhundert der Revolutionen. An erster Stelle stand die Industrielle Revolution. Sie hatte Auswirkungen auf alle Lebensbereiche, veränderte das Arbeitsleben, griff tief in die Organisation der Familie ein, ließ einen völlig neuen Städtetyp entstehen, löste enorme Wanderungsströme aus und veränderte mit der Eisenbahn das Verkehrswesen und die Mobilität der Menschen fundamental. Am Beispiel der Einführung der Dampfschifffahrt seit den 1820er Jahren auf dem Rhein wurden die wirtschaftlichen, sozialen und politischen Auswirkungen einer neuen Technik nachgezeichnet. Im Mittelpunkt standen dabei die auch in Bingen während der Revolution 1848/49 teilweise gewaltsam ausgetragenen Konflikte zwischen den Trägern einer jahrhundertealten Transportform und den Befürwortern und Profiteuren einer neuen Transportweise.

Fritz Nathan – Architekt
Leben und Werk in Deutschland und im amerikanischen Exil
Vortrag von Dr. Andreas Schenk (Stadtarchiv Mannheim – Institut für Stadtgeschichte) am 28.10.2016
Lesen Sie mehr

Wo Milch und Blut geflossen sind ...,
das mittelalterliche Gnadenbild vom Rupertsberg
Vortrag von Dr. Mathias Schmandt am 30. September 2016
Lesen Sie mehr

Die katholische Pfarrei St. Martin
in großherzoglich hessischer Zeit (1816-1918)
Vortrag von Dr. Matthias Schmandt am 23. Mai 2016, Basilika St. Martin
Lesen Sie mehr

Das Binger Technikum 1928-1939
Buchvorstellung der Historikerin Hilke Wiegers mit
Festvortrag von
Prof. Dr. Christof Dipper (Geschichtswissenschaftler an der Technischen Universität Darmstadt)
am 10.12.2015 im Binger Technikum
Lesen sie mehr

Hindenburg: Ein Name in der Diskussion
„Paul von Hindenburg“ oder „Hildegard von Bingen“ als Namenspatron der Binger Rheinallee zwischen Rhein-Nahe-Eck und Hafen?
Vortrag von Prof. Dr. Christoph Nonn (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) am 6.03.2015 in der Grundschule
Lesen Sie mehr