Flörsheim-Dalsheim in Rheinhessen

Evangelische Pfarrkirche in Nieder-Flörsheim

Evangelische Kirche Nieder-Flörsheim.[Bild: Torsten Schrade]

Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche, die ehemals Johannes dem Täufer geweiht war, stammt aus dem Jahr 1234. Der dreigeschossige Saalbau im ehemals befestigten Friedhof stammt aus der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Der Westturm wurde 1828/29 errichtet. Vom Bau des 13. Jahrhunderts sind noch drei vermauerte Spitzbogenarkaden an der jetzigen nördlichen Außenwand erhalten. Die Orgel (1784) stammt wahrscheinlich von den Gebrüdern Stumm.


Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: mk

Verwendete Literatur:

  • Brilmayer, Karl Johann: Rheinhessen in Vergangenheit und Gegenwart. Geschichte der bestehenden und ausgegangenen Städte, Flecken, Dörfer, Weiler und Höfe, Klöster und Burgen der Provinz Rheinhessen nebst einer Einleitung. Neudruck. Würzburg 1985.
  • Dehio, Georg: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Rheinland-Pfalz, Saarland. 2. Aufl. München 1985.

Aktualisiert am: 26.06.2014