Flörsheim-Dalsheim in Rheinhessen

Rathaus in Nieder-Flörsheim

Das Nieder-Flörsheimer Rathaus.[Bild: Torsten Schrade]

Das Rathaus im Ortsteil Nieder-Flörsheim wird erstmals 1705 in Schriftquellen erwähnt. In seinem Kern stammt es aber wohl aus dem 16. Jahrhundert. Das Rathaus ist ein sogenanntes "Kapellen-Rathaus". Im Zuge der Reformation wurde die Kirche in Nieder-Flörsheim evangelisch, sodass für den katholischen Teil der Einwohner, der bedeutend geringer war, ein Betraum im Rathaus eingerichtet wurde.

Der Barockbau verfügt über eine seitliche Freitreppe. Im Erdgeschoss befindet sich eine katholische Kapelle. Das Kreuzigungsgemälde am Hochaltar stammt aus der Zeit um 1750.

NACHWEISE

Verfasser: Paul Sebastian Moos

Literatur:

  • Zillien, Felix: Das Rathaus in Nieder-Flörsheim. In: Alzey-Worms: Heimatjahrbuch, 37 (2002), S. 111-116.

Erfasst: 04.05.2009