Mainz in Rheinhessen

Literatur zur Mainzer Wirtschaftsgeschichte im Mittelalter und in der früher Neuzeit

A

  • Adelung, Johann Christoph: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. 3. Bde. Nd der Ausgabe Leipzig 1793-1801 Hildesheim New York 1970. Online einsehbar.
  • Albrecht, Stephan: Mittelalterliche Rathäuser in Deutschland. Architektur und Funktion. Darmstadt 2004.
  • Aldefeld, C.L.W.: Die Maße und Gewichte der deutschen Zoll-Vereins-Staaten und vieler anderer Länder und Handelsplätze in ihren gegenseitigen Verhältnissen. Stuttgart Tübingen 1838.
  • Amman, Hektor: Die Anfänge der deutsch-italienischen Wirtschaftsbeziehungen des Mittelalters. In: Rheinische Vierteljahresblätter 7 (1937), S. 179-194.
  • Amman, Hekor: Schaffhauser Wirtschaft im Mittelalter. Tahingen 1949.
  • Anderson, Robert Ralph und Ulrich Göbel (Hg.) Frühneuhochdeutsches Wörterbuch (FWB) [erst Teilbände von verschiedenen Bearbeitern erschienen]. Berlin New York seit 1989.
  • Arzneipflanzenlexikon, Kleines: von Thomas Schöpke (Institut für Pharmazie Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald). Online einsehbar  (31.5.2013)
  • Asher, Carl Wilhelm: Handelspolitische Briefe. Deutsche Handelspolitik und deutsche Presse. Berlin 1848.

B

  • Bär, Max (Bearb.): Urkunden und Akten zur Geschichte der Verfassung und Verwaltung der Stadt Koblenz bis zum Jahr 1500. (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde.17). Bonn 1898.
  • Bauer, Thomas: Salzhandel. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 189.
  • Bednarek, Andreas: Das Görlitzer "Kaufhaus zum Strauß" - ein Kapitel deutscher Warenhausgeschichte. In: Jahrbuch für Hausforschung 43 (1995), S. 93-102.
  • Benecke, Georg Friedrich /Wilhelm Müller und F. Zarnke
    Mittelhochdeutsches Wörterbuch mit Benutzung des Nachlasses von Georg Friedrich Benecke. 3 Bde. Leipzig 1854. Online unter woerterbuchnetz und unter medieaevum einsehbar.
  • Bertsch, Karl und Bertsch, Franz: Geschichte unserer Kulturpflanzen. Stuttgart 1947.
  • Bettgenhäuser, Richard: Mainz-Frankfurter Marktschiffahrt. (Leipziger Studien aus dem Gebiet der Geschichte.2,1). Leipzig 1896.
  • Bingen, Hildegard von: Physica. Online .
  • Birkenmaier, Adolf: Das Freiburger Kaufhaus im Mittelalter bis zum Ausgang des 16. Jahrhunderts, in: Zeitschrift der Gesellschaft für Beförderung der Geschichts- Altertums- und Volkskunde von Freiburg, dem Breisgau und den Angrenzenden Landschaften  27 (1911), S. 135-164.
  • Birkenmeier, Adolf: Die fremden Krämer zu Freiburg im Breisgau und Zürich im Mittelalter bis zum Ausgang des 16. Jahrhunderts. Freiburg. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Beförderung der Geschichts- Altertums- und Volkskunde von Freiburg, dem Breisgau und den Angrenzenden Landschaften  29 (1913), S. 81-146.
  • Bitsch, Irmgard, Trude Ehlert und Xenja von Ertdorff (Hg.): Essen und Trinken im Mittelalter. Vorträge eines interdisziplinären Symposiums vom 10.-13. Juni 1987 an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Sigmaringen 1987.
  • Bleibtreu, Leopold Carl: Handbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde und des Wechsel-Staatspapier-, Bank- und Aktienwesens europäischer und außereuropäischer Länder und Städte. Stuttgart 1863. Online unter: books.google.de  >> Bleibtreu Handbuch / einsehbar.
  • Bockenheimer, Karl Georg: Die Wiedereroberung der Stadt Mainz durch die Deutschen im Sommer 1793. Mainz 1893.
  • Böhmer, Johann Friedrich (Hg.): Die Urkunden Kaiser Ludwigs des Baiern, König Friedrich des Schönen und König Johanns von Böhmen ... 1314 bis 1347 ... Frankfurt am Main (1865).
  • Böhmer, Johann Friedrich (Hg.): Regesta Imperii VIII. Die Regesten des Kaiserreichs unter Kaiser Karl IV. 1346-1378. Bearb. von Alfons Huber. Nachdruck der Ausgabe Innsbruck 1877 Hildesheim 1968.
  • Böhmer, Johann Friedrich (Hg.): Codex diplomaticus Moenfrancofurtanus. Urkundenbuch der Reichsstadt Frankfurt. Bearb. von Friedrich Lau. ND Glashütten/Taunus 1970.
  • Bönnen, Gerold (Hg.): Geschichte der Stadt Worms. (Stuttgart 2005).
  • Boos, Heinrich (Hg.): Monumenta Wortmatiensia. Bd. 3. Annalen und Quellen (Quellen zur Geschichte der Stadt Worms.III). Berlin 1893.
  • Brück, Anton Philipp: Mainz vom Verlust der Stadtfreiheit bis zum Ende des dreissigjährigen Krieges (1462-1648). (Geschichte der Stadt Mainz.5). Düsseldorf 1972.
  • Brüchert, Hedwig und Ute Engelen (Hg.): Frisch vom Fass - Geschichte des Bierbrauens in Mainz. Begleitband zur Ausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz vom 15. Juni 2012 bis 3. Februar 2013. Mainz 2012.

C

  • Capitulare de villis Karls des Großen (von ca. 795): Online einsehbar.
  • Clausnitzer, Martin: Deutsche Zollgeschichte vom Ursprung der Zölle bis zur Gründung der Reichsfinanzverwaltung. Leipzig 1933.
  • Computatio. Geschichtsseite der Universität Marburg. Online einsehbar.

D

  • Daniels, Heinrich: Ueber das Stapelrecht zu Kölln und Mainz. Köln 1804. Online einsehbar.
  • Deggim, Christina: Hafenleben in Mittelalter und Früher Neuzeit. Seehandel und Arbeitsregelungen in Hamburg und Kopenhagen vom 13. bis 17. Jahrhundert (Schriften des Deutschen Schiffahrtsmuseums.62). Hamburg 2005.
  • Dertsch Richard: Die Urkunden des Stadtarchivs Mainz, Regesten. Bd. 1 (bis 1329). Mainz 1962, Bd. 2 (1330-64). Mainz 1963, Bd. 3 (1354-1400). Mainz 1965, Bd. 4 (Register). Mainz 1967. (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz.20). Mainz 1962-1967.
  • Dertsch Richard: Zur Mainzer Ortskunde. Die rheinseitige Stadtmauer und ihre Tore. In: Mainzer Zeitschrift 27 (1932), S. 55-58.
  • Deutsches Rechtswörterbuch, Wörterbuch der älteren deutschen Rechtssprache. Gesamtwerk. Hg. von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Bearbeitet von Heino Speer und Andreas Deutsch. Unter Mitarbeit von Christina Kimmel, Ulrich Kronauer, Ingrid Lemberg, Eva-Maria Lill, Sybille Petzold und Ulrike Rühl. Online einsehbar.
  • Deutsches Wörterbuch (DWB). Begründet von Jacob und Wilhelm Grimm. 17 Bde. in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1971. ND München 1984. Online einsehbar.
  • Diefenbach: L: Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis. E codicibus manuscriptis et libris impressus concinnavit L. Diefenbach. Frankfurt 1857 (supplementum lexici mediae et infimae latinitatis) [Neudruck Darmstadt 1968].
  • Dietmar, Carl und Csaba Peter Rakoczy: Köln, der Rhein, das Meer. 2000 Jahre Kölner Schifffahrts- und Hafengeschichte. Köln 2002.
  • Digitales Wörterbuch der Sprache (DWDS). Etymologisches Wörterbuch des Deutschen (nach Pfeifer). Online einsehbar (20.4.2013).
  • Dilcher, Gerhard: Die Messe in der mittelalterlichen Rechtsordnung. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 1, S. 97-112.
  • Dobras, Wolfgang: Eine neugefundene Quelle zur Mainzer Wirtschaftsgeschichte des 16. Jahrhunderts. Die Rechnungsbücher des Mainzer Krämers Hand Drudel. In: Mainzer Zeitschrift 96/97 (2001/2002), S. 87-114.
  • Dobras, Wolfgang: König Sigismund verleiht der Stadt Mainz das Münzrecht. Brünn, 29. Dezember 1419. In: Gutenerg aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Hg. von der Stadt Mainz. (Mainz 2000), S. 72-74.
  • Dobras, Wolfgang: Gutenberg und seine Stadt. Mainzer Geschichte im 15. Jahrhundert. In: Gutenberg. aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz anlässlich des 600. Geburtstages von Johannes Gutenberg 14. April - 3. Oktober 2000. Hg. von der Stadt Mainz. (Mainz 2000), S. 18-28.
  • Dobras, Wolfgang: Münzerhausgenossen und andere Geschlechter. In: Mainzer Zeitschrift 95/95 (1999/2000), S. 95-109.
  • Dörrlamm, Rolf und Helmut Wirth: Das rechtsrheinische Mainz. In: Franz Dumont, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.): Mainz. Die Geschichte der Stadt. Mainz (1990), S. 629-650.
  • Döry, Ludwig Baron: Holzhandel am Rhein. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 272.
  • Döry, Ludwig Baron: Die Flößerei am Main. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 273.
  • Dollhof, Joseph: Die Kölner Rheinschiffahrt. Köln 1980.
  • Dollhof, Joseph: Rheinschiffahrt: Ausflüge in die Geschichte des großen Stroms. Hamburg (1999).
  • Dreyer, Mechthild und Jörg Rogge (Hg.): Mainz im Mittelalter. Mainz 2009.
  • DRW → Deutsches Rechtswörterbuch
  • Duden. Etymologie. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache. (Der Große Duden.7). Mannheim 1963.
  • Dumont, Franz, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.):
    Mainz – die Geschichte der Stadt. Mainz 1999.
  • Dumont, Stefan: Die mittelalterliche Stadtbefestigung von Mainz. Online einsehbar.
  • DWB → Deutsches Wörterbuch

E

  • Eckert, Christian: Das Mainzer Schiffergewerbe in den letzten drei Jahrhunderten des Kurstaates (Staats und socialwissenschaftliche Forschungen.70- 16,3). Leipzig 1898.
  • Eckoldt, Martin: Schiffahrt auf kleinen Flüssen Mitteleuropas in Römerzeit und Mittelalter. (Schriften des Deutschen Schiffahrtsmuseums.14). Oldenburg Hamburg München 1980.
  • Ehlert, Trude (Hg.): Küchenmeisterei. Edition, Übersetzung und Kommentar zweier Kochbuch-Handschriften des 15. Jahrhunderts: Solothurn (S 490) und Köln (Historisches Archiv GB 4°27) mit einem reprographischen Nachdruck der Kölner Handschrift. (= Beiträge zur Mittelalterforschung.21). Frankfurt 2010.
  • Ellmers Detlev und Uwe Schnall: Schiffbau und Schiffstypen im mittelalterlichen Europa. In: Uta Lindgren (Hg.): Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 353-370.
  • Ellmers, Detlev: Hafenbau. In: Uta Lindgren (Hg.): Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 105-110.
  • Ellmers, Detlev: Binnenschiffahrt im Mittelalter. In: Uta Lindgren (Hg.): Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 337-344.
  • Ellmers, Detlev: Development and usage of harbour cranes. In: Villain-Gandossi, Christiane, Salvino Busuttil, und Paul Adam (Hg.): Medieval ships and the birth of technological societies, Vol. 1: Northern Europe. Malta 1989, S. 43-69.
  • Ellmers, Detlev und Peter Haas: Mittelalterliche Schiffe auf dem Rhein. Aus: Beiträge zur Rheinkunde 1980. Online einsehbar (7.2.2012)
  • Engel, Evamaria/ Jacob, Frank-Dietrich: Städtisches Leben im Mittelalter. Schriftquellen und Bildzeugnisse. Köln 2006. Online bei books.google.de  einsehbar.

F

  • Falck, Ludwig: Die freie Stadt in ihrer Blütezeit 1244-1328. In: Franz Dumont, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.): Mainz. Die Geschichte der Stadt. Mainz (1999), S. 144-170.
  • Falck, Ludwig; Geschichte der Stadt Mainz (GStMz). Bd. 2: Mainz im frühen und hohen Mittelalter (Mitte 5. Jahrhundert bis 1244). Düsseldorf (1972). Bd. 3: Mainz in seiner Blütezeit als freie Stadt 1244-1328. Düsseldorf 1973.
  • Falck, Ludwig: Mainz um 1620. Historischer Stadtplan mit alphabetischem Index. In: Anton Philipp Brück: Mainz vom Verlust der Stadtfreiheit bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges (1462-1648). (Geschichte der Stadt Mainz.5). Mainz 1972.
  • Falck, Ludwig: Mainz vom frühen Mittelalter bis zum Anfang des 17. Jahrhunderts. [Stadtplan]. In: Geschichtlicher Atlas von Hessen. Marburg 1978, Karte 34 C.
  • Falck, Ludwig: Das Mainzer Zunftwesen im Mittelalter. In: Alfons Schäfer (Hg.): Festschrift für Günther Haselier. (Oberrheinische Studien.3). Karlsruhe 1975, S. 267-288.
  • Falke, Otto von: Kunstgeschichte der Seidenweberei. Bd. 2. Berlin 1913.
  • Felten, Franz J. (Hg.): Mittelalterliche Kaufhäuser im europäischen Vergleich. (Mainzer Vorträge.18). Mainz 2014. [in Vorbereitung].
  • Fimpeler-Philippen, Annette: Die Schiffahrt und ihre Fahrzeuge auf dem Niederrhein vom späten Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. Düsseldorf 2008.
  • Fischlexikon. Online einsehbar.
  • Fishbase. Online einsehbar.
  • Fouquet, gerhard und Hans-Jörg Gilomen (Hg.): Netzwerke im europäischen Handel des Mittelalters. Tagungsakten (Reichenau 2008). (Vorträge und Forschungen. Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte.72). Ostfildern 2010.
  • Füssel, Stephan: Gutenberg und seine Wirkung. Katalog zur Ausstellung …Frankfurt 1999.
  • Fuhrmann, Bernd: Mit barer Münze. Handel im Mittelalter. Darmstadt 2010.
  • Funke, Carl Philipp: Naturgeschichte und Technologie für Lehrer in Schulen und für Liebhaber dieser Wissenschaften. 3 Bde. Braunschweig 1805ff. Online einsehbar.
  • FWB → Andreson, Frühneuhochdeutsches Wörterbuch

G

  • Gebelein, Helmut: "Auch verdirbt darin eingelegtes Fleisch niemals". Zur Konservierung von Lebensmitteln. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 465-470.
  • Geering, Traugott: Kölner Kolonialwarenhandel vor 400 Jahren. In: Mitteilungen aus dem Stadtarchiv Köln. Heft 11 (1887), S. 41-65.
  • Geisheim, Felix: Über das Kaufhaus der Stadt Burg in Magdeburg und den Begriff und die Bedeutung von Kauf- und Spielhäusern (theatra) im Allgemeinen, in: Geschichtsblätter für Stadt und Land Magdeburg 7 (1872), S. 285-302.
  • Gengler, Heinrich Gottfried: Deutsche Stadtrechtsalterthümer. Erlangen 1882.
  • Georgi, Johann Gottlieb: Geographisch-physikalische und naturhistorische Beschreibung des russischen Reiches. Bd. 3,4. Königsberg 1800.
  • Gerke, Friedrich (Hg.): Mainz und der Mittelrhein in der europäischen Kunstgeschichte. Studien für Wolfgang Fritz Volbach zu seinem 70. Geburtstag. Forschungen zur Kunstgeschichte und christlichen Archäologie Bd. 6. Mainz 1966.
  • Gönnenwein, Otto: Das Stapel- und Niederlagerecht. (Quellen und Darstellungen zur Hansischen Geschichte.II). Weimar 1939.
  • Gönnenwein, Otto: Die Freiheit der Flußschiffahrt. Stuttgart 1940.
  • Göttinger Musterbuch. Online einsehbar.
  • Goliński, Mateusz: Die Anfänge der Kaufhäuser und Reichkrame in den schlesischen Städten, in: Zeitschrift für Ostforschung 42 (1993), S. 1-20.
  • Graff, Eberhard Gottlieb: Althochdeutscher Sprachschatz oder Wörterbuch der althochdeutschen Sprache, Berlin 1834. Online unter books.google.de (>> Graf Sprachschatz) einsehbar.
  • Grathoff, Stefan: Handelsverkehr im Mainzer Kaufhaus des 15. Jhs. In: Hartmut Jahn und Elmar Rettinger (Hg.): Shoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013, S. 67-83.
  • Grathoff, Stefan und Elmar Rettinger (Hg.): »...daz sall man nyrgent anderst wiegen dan in dem kauffhuß«. Die Mainzer Kaufhausordnung aus dem 15. Jahrhundert. Mainz 2013.
  • Grathoff, Stefan: Geschichte der Stadt Hachenburg. Hachenburg 2011. online
  • Grebe, Paul (Bearb.): Duden Etymologie. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache. (Der Große Duden.7). Mannheim (1963).
  • Gross, Lothar: Zwei unbekannte Register des Mainzer Rheinzolls. In: Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 17 (1924), S. 32-53.
  • Gruber, Karl: Das deutsche Rathaus. München (1943).
  • Guden, Valentin Ferdinand: Codex diplomaticus exhibens anecdota Moguntiaca ius Germanicum et S.R.I. Historiam illustrantia [...]. Bd. 1-3. Göttingen 1743-1751.
  • Gutenberg. aventur und kunst, Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz anlässlich des 600. Geburtstages von Joahnnes Gutenberg. Hg. v.d. Stadt Mainz. Mainz 2000.

H

  • Haas, Walter: Ein Kaufhaus des 13. Jahrhunderts unter dem gotischen Rathaus in Nürnberg, in: Architectura 20 (1990), S. 37-64.
  • Hänseroth, Tomas und Klaus Mauersberger: Spekulative Betrachtungen über die Entwicklung des technischen Wissens im Mittelalter, mit besonderer Berücksichtigung vom Heben und Versetzen von Lasten. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 87-104.
  • Haffner, Erwin: Das Eßlinger Kaufhaus. Ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte der Reichsstadt Eßlingen a. N., Esslingen 1927.
  • Halscheidt, Alfred: Textilien von A bis Z. 2500 Fachbegriffe über Bekleidung, Webwaren, Maschenwaren, Vliesstoffe, Garne und Zwirne, Naturfasern, Chemiefasern. Norderstedt 2011.
  • Hanebutt-Benz, Eva-Maria: Gutenbergs Erfindungen. Die technischen Aspekte des Druckens mit vielfachen Lettern auf der Buchdruckerpresse. In: Gutenberg. aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz anlässlich des 600. Geburtstages von Johannes Gutenberg 14. April - 3. Oktober 2000. Hg. von der Stadt Mainz. (Mainz 2000), S. 158-189, bes. S. 174ff.
  • Hassinger, Herbert: Geschichte des Zollwesens, Handels und Verkehrs in den östlichen Alpenländern vom Spätmittelalter bis in die 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts. Stuttgart 1987.
  • Hassler, Michael: Flora von Deutschland. Eine Bilder-Datenbank.
    Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Hegel, Karl: Verfassungsgeschichte von Mainz. (Separatdruck aus den Chroniken der mittelrheinischen Städte. Mainz. Bd. 2, Abt. 2). Leipzig 1882.
  • Heiman, Hanns: Die Neckarschiffer. Beiträge zur Geschichte des Neckarschiffergewerbes und der Neckarschiffahrt. Heidelberg 1907.
  • Heiniker, Petra: Frost und klamme Kassen. Friedrich III. verlegt den Mainzer Jahrmarkt. In: MIR Texte Nr. 3 (2012). Petra Heinicker (MIR Texte Nr. 3, 2012, 
  • Heinritzi, Ingrid: Kupfer – "aes cyprium" – "Erz von der Insel Zypern“. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Herrmann, Fritz: Quellen zur Topographie und Statistik der Stadt Mainz. Häuser- und Steuerlisten aus der Zeit von 1497-1541. (Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz.3). Mainz 1914.
  • Herrmann, Volker: Das spätmittelalterliche Kaufhaus. Ein beeindruckender Hallenbau des 13. Jh., in: Der Marktplatz von Halle in Archäologie und Geschichte, hg. v. Harald Meller (Archäologie in Sachsen-Anhalt. Sonderband 10), Halle 2008, S. 104-109 .
  • Heuser, Rita: Namen der Mainzer Strassen und Örtlichkeiten. Sammlung, Deutung, sprach- und motivgeschichtliche Auswertung (Geschichtliche Landeskunde.66). Stuttgart 2008.
  • Heyen, Franz-Josepf (Bearb.): Das Stift St. Simeon in Trier. Germania Sacra N.F.41: Die Bistümer der Kirchenprovinz Trier: Das Erzbistum Trier 9, Berlin New York 2002.
  • Hirschmann, Frank G.: Die Stadt im Mittelalter. (= Enzyklopädie deutscher Geschichte.84(. München 2009.
  • Historisches Ortslexikon im Landesgeschichtlichen Informationssystm Hessen (LAGIS) (Hessisches Landesamt für geschichtliche Landeskunde in Marburg). Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Hye, Franz-Heinz: Die Wappenreliefs am Kaufhaus in Freiburg i. Br. und ihre historisch-politische Aussage. Ergebnisse einer kritischen Analyse, in: Zeitschrift des Breisgau-Geschichtsvereins. Schau-ins-Land Bd. 108 (1989), S. 93-101.

I J

  • Israel, Uwe: Wirtschaft und Kaufhäuser um 1300 in europäischer Perspektive. In: Hartmut Jahn und Elmar Rettinger (Hg.): Schoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013, S. 29-44. [Erscheint im September 2013]
  • Jacobi, Katha: Das Stapelrecht in Mainz. Diss Frankfurt 1925.
  • Jacobs, Eduard: Markt und Rathaus, Spiel- und Kaufhaus, in: Zeitschrift des Harzvereins für Geschichte und Alterthumskunde 18 (1885), S. 191-254.
  • Jahn. Hartmut und Elmar Rettinger (Hg.): Schoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013.

K

  • Kartmann, Norbert (Hg.): Georg Moller. Symposium aus Anlass seines 150. Todestages am 13. März 2002 im Hessischen Landtag in Wiesbaden. (Hessisches Schriften zum Föderalismus und Landesparlamentarismus.10). Wiesbaden 2004.
  • Katzer, Gernot: Gewürzseiten. Online einsehbar (29.3.2013).
  • Kaufhausordnung aus Mainz von ca. 1445. Abschrift der Kaufhausordnung von ca. 1334. Online einsehbar.
  • Kejt, Jiri: Die mittelalterlichen Städte in den böhmischen Ländern. Gründung - Verfassung - Entwicklung. Köln Weimar 2010.
  • Kern, Susanne: Kaiser und reich. das alte Kaufhaus in Mainz und seine Fassadengestaltung. In: Helmut Jahn und Elmar Rettinger (Hg.): Schoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013, S. 85-105. [Erscheint im September 2013]
  • Kesselstadt, Graf von, und Dr. Hadamar (Bearb.): Das Staffel-Recht oder die Stationsfahrt auf dem Rhein, insbesondere die Staffel-Gerechtsame der Stadt Mainz. (Denkschrift der Stadt Mainz). Mainz 1914.
  • Keweloh, Hans-Walter: Flößerei und Stapelrecht. Zur Holzversorgung in Mittelalter und Neuzeit. In: Hans -Walter Keweloh (Hg.): Auf den Spuren der Flößer. Wirtschafts- und Sozialgeschichte eines Gewerbes. (Stuttgart) 1988, S. 40-53.
  • Kimmig, Heinz / Rüster, Peter: Das Konstanzer Kaufhaus. Ein Beitrag zu seiner mittelalterlichen Rechtsgeschichte (Vol. 1-2), Konstanz 1954.
  • Kimmig, Heinz: Das Kaufhaus zu Konstanz im Mittelalter, in: Festschrift zur Feier des 350jährigen Bestehens des Heinrich-Suso-Gymnasiums in Konstanz, Konstanz 1954, S. 106-115.
  • Kimmig, Heinz: Das Konstanzer Kaufhaus. Konstanzer Geschichts- und Rechtsquellen. Bd. VI. Lindau Konstanz 1943.
  • Kläger, Michael: Der Rhein als Lebensader. In: Franz Dumont, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.): Mainz - die Geschichte der Stadt. Mainz 1999, S. 36-38.
  • Klavierwerkstatt. Online einsehbar.
  • Kleinschmied, Wolfgang: Essen und Trinken in der frühneuzeitlichen Reichsstadt Speyer. Die Rechnungen des Spitals St. Georg (1514-1600). (Münsteraner Schriften zur Volkskunde/Europäische Ethologie.17). Münster 2012.
  • Kling, Burghard: Kupferhandel. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S.118-119.
  • Kling, Burkhard: Die Lauerdanne. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 289.
  • Koch, Rainer (Hrsg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3. Bd. Frankfurt 1951.
  • Koch, Rainer: Frankfurt am Main – Handelsdrehscheibe Europas. In: Rainer Koch (Hg.) Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Bd. 3, Frankfurt 1951, S. 30-31.
  • Kochstein, Bettina und Ursula Schulze (Hg.): Wörterbuch der mittelhochdeutschen Urkundensprache auf der Grundlage des Corpus der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300. Erarbeitet von Sibylle Ohly und Peter Schmitt. 3 Bde. Berlin 1994-2010.
  • Köbler, Gerhard: Althochdeutsches Wörterbuch. 4. Auflage (1993). Online einsehbar  (31.5.2013).
  • Köbler, Gerhard: Mittelhochdeutsches Wörterbuch. 2007. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Köbler, Gerhard: Indogermanisches Wörterbuch.Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Körber-Grohne, Udelgard: Nutzpflanzen in Deutschland. Kulturgeschichte und Biologie. Stuttgart 1994.
  • Kräuterlexikon. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Krimm, Stefan: Die mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Glashütten im Spessart. Aschaffenburg 1982.
  • Krüger, Johann Friedrich: Vollständiges Handbuch der Münzen, Masse und Gewicht aller Länder der Erde. Quedlinburg und Leipzig 1830.
  • Krünitz, Johann Georg: Oeconomischen Encyclopädie oder allgemeines System der Staats-, Stadt- und Haus- und Landwirthschaft in alphabetischer Reihenfolge. 242 Bde. Berlin (1773 - 1858). Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Kruse, Jürgen Elert: Allgemeiner und besonderer Hamburgische Kantorist, welcher von der Währungen, Münzen, Gewigten, Maassen, Wechselarten und Usamcen in und ausser Europa gelegenen Städten und Ländern ...Hamburg 1782. Online unter: www.books.google.de einsehbar.
  • Küchenmeisterei. In Nürnberg von Peter Wagner um 1490 gedruckt. Faksimile nach dem Exemplar der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel. Eingeleitet von Hans Wegener. Leipzig 1939.
  • Kühnel, Harry: Produktion und Verwendung von Seife im Mittelalter. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 481-485.
  • Kuske, Bruno: Kölner Fischhandel vom 14. bis 17. Jahrhundert. In: Westdeutsche Zeitschrift 24 (1905), S. 227-313.
  • Kuske, Bruno: Kaufhäuser und Märkte im mittelalterlichen Köln, in: Jahrbuch des Kölnischen Geschichtsvereins 2 (1913) S. 75-133.

L

  • Langer, Erika: Handeslbeziehungen thüringischer Städte zu den Ländern der böhmischen Krone in der Zeit der Luxemburger. In: Evamaria Engel (Hg.): karl IV. Politik und Ideologie im 14. Jahrhundert. Weimar 1982, S. 229-260.
  • Lehmann-Haupt, Hellmut: The Göttingen Model Book. A facsimile edition and translation of a fifteenth-century illuminators' manuel. Colombia 1972. 2. Aufl. 1978.
  • Lexer, Mathias: Mittelhochdeutsches Handwörterbuch. 3 Bde. ND der Ausgabe Leipzig 1872-1878. Stuttgart 1974. Online einsehbar.
  • Liber Illuministarium aus Kloster Tegernsee. Edition, Übersetzung und Kommentar der kunsttechnologischen Rezepte. Bearb. von Anna Bartl, Christoph Krekel, Manfred Lautenschlager und Doris Oltrogge. (Veröffentlichungen des Instituts für Kunsttechnologie und Konservierung im Germanischen Nationalmuseum.8). Stuttgart 2005. Online einsehbar.
  • Licht, Hans: Oppenheim. Geschichte einer alten Reichsstadt. Eine historische Monographie. Herausgegeben im Auftrag der Stadt Oppenheim anläßlich der 750jährigen Wiederkehr der Stadterhebung. Oppenheim 1975.
  • Liedke, Manfred und Manfred Große: Making of oder wie es zu der 3D-Visualisierung kam. In: Hartmut Jahn und Elmar Rettinger (Hg.): Schoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013, S. 9-27. [Erscheint im September 2013]
  • Lonitzer Adam, Balthasar Ehrhart und Peter Uffenbach: Vollständiges Kräuterbuch oder Das Buch über alle drey Reiche der Natur: Erstens die Destillirkunst, sodann von Bäumen, Stauden, Hecken, Kräutern...: zweytens von allen Gattungen der Thiere...; alles in deutlichen Abbildungen mit Beschreibung ihrer Eigenschaften.... Online einsehbar.
  • Looz-Corswarem, Clemens von: Zur Entwicklung der Rheinschiffahrt vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. In: Düsseldorf und seine Häfen. Düsseldorf 1996.
  • Lorenz, Sönke: Das seit 1388 gebaute Kaufhaus zu Konstanz, in: Jahrhundertwenden 1000 - 2000. Rückblick in die Zukunft. Ausst.-Kat. zur Ausstellung "Jahrhundertwenden 1000 - 2000. Rückblick in die Zukunft" vom 11. Dezember 1999 bis 7. Mai 2000 im Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Baden-Baden 1999, S. 122.
  • Ludewig, Albert: Markt und Kaufhaus im mittelalterlichen Spandau, in: Jahrbuch für brandenburgische Landesgeschichte 5 (1954), S. 23-26.
  • Ludovici, Carl Günther: Eröffnete Akademie der Kaufleute oder vollständiges Kaufmanns-Lexikon. 5 Teile. Leipzig 1768. Online einsehbar.

M

  • Mägdefrau, Werner: Zum Waid- und Tuchhandel thüringischer Städte im späten Mittelalter. In: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 2 (1973), S. 131ff.
  • Mainzer Urkundenbuch (MUB). 3 Bde. Bearb. von Manfred Stimming und Peter Acht. (= Arbeiten der Historischen Kommission für den Volksstaat Hessen.1.2.2,1). Darmstadt 1932-1971.
  • March, Ulrich: Fischhandel auf der Frankfurter Messe. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 283-284.
  • Marzell, Heinrich: Geschichte und Volkskunde der deutschen Heilpflanzen. Darmstadt 1967.
  • Marzi, Werner: Oberingelheimer Haderbuch 1518-1529, fol. 77v. [erscheint Ende 2013].
  • Matheus Michael: Mainz zur Zeit des Johannes Gutenberg, in: Lebenswelten Johannes Gutenbergs (Mainzer Vorträge, Band 10), Mainz 2005, S. 9-37.
  • Matheus, Michael: Das Mainzer Kaufhaus - Lokal für den Großhandel und Depot für die Waren fremder Kaufleute. In: Gutenberg. aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz anlässlich des 600. Geburtstages von Johannes Gutenberg. 14. April - 3. Oktober 2000. Hrsg. von der Stadt Mainz. Mainz 2000..
  • Matheus, Michael: von roder farben, die man hie bereid und macht... Mainzer Kaufhausordnung, erste Hälfte des 15. Jahrhunderts, in: Gutenberg aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz 14. April - 3. Oktober 2000, Mainz 2000.
  • Matheus, Michael: Mittelalterliche Hafenkrane: In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 345-351.
  • Matheus, Michael: Vom Bistumsstreit zur Mainzer Stiftsfehde: Zur Geschichte der Stadt Mainz 1328-1459. In: Franz Dumont, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.): Mainz. Die Geschichte der Stadt. Mainz (1990), S. 171-225.
  • Matheus, Michael: Accipio, trado, qvodlvbet expedio: Flußhäfen und ihre Hebewerke. In: Stoob, Heinz (Hg.): See- und Flusshäfen vom Hochmittelalter bis zur Industrialisierung (Städteforschung A 24). Köln Wien 1986, S. 89-127.
  • Matheus, Michael: Hafenkrane. Zur Geschichte einer mittelalterlichen Maschine am Rhein und seinen Nebenflüssen bis Düsseldorf (Trierer Historische Forschungen.9) Trier 1985.
  • Matheus, Michael: Art. Kran. In: LexMA V, Sp. 1470.
  • Matheus, Ricarda: Fundament des Mainzer Rheinkrans mit eingemauertem Wappenstein der Stadt Mainz. In: Gutenberg aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution. Katalog zur Ausstellung der Stadt Mainz 14. April – 3. Oktober 2000, Mainz 2000, S.42-43.
  • Matheus, Ricarda: "Die sogenannten hiesigen Kaufleute … sind im Grunde nur Krämer". Mainzer Grosshändler in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. In: Matheus, Michael und Walter G. Rödel (Hg.): Bausteine zur Mainzer Stadtgeschichte. Mainzer Kolloquium 2000. (Geschichtliche Landeskunde.55) Mainz 2002, S. 171-196.
  • Mattuschka, Heinrich Gottfried: Flora silesiaca. Bd. 2. Breslau und Leipzig 1777.
  • Maurer, Edith: Das alte Kaufhaus auf dem Brand. Staatsexamensarbeit 1961.
  • Megenberg, Konrad von: Das Buch der Natur. Die erste Naturgeschichte in deutscher Sprache. In Neu-Hochdeutscher Sprache bearbeitet und mit Anmerkungen versehen von Hugo Schulz. Greifswald, Julius Abel 1897.
  • Megenberg, Konrad von: Naturbuch, von nutz, eigenschafft, wunderwirckung vnd Gebrauch aller Geschoepff, Element vnd Creaturn, Dem menschen zu gut beschaffen: nit allein den aertzten vnd kunstliebern, Sonder einem ieden Hauszuatter iu seinem hause nützlich vnd lustig zu haben zu lesen vnd zu wissen. Gedruckt von Christian Egenolff. Frankfurt am Main 1540.
  • Meister, Georg: Der orientalisch-indianische Kunst- Lust- Gärtner. Das ist: Eine aufrichtige Beschreibung derer meisten indianischen als auf Java Major, Melacca und Jappon wachsenden Gewürtz- Frucht- und Blumen-Bäume ... Dresden 1692. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Merck's Warenlexikon:
    Beschreibung der im Handel vorkommenden Natur- und Kunsterzeugnisse unter besonderer Berücksichtigung der chemisch-technischen und anderer Fabrikate, der Droguen- und Farbewaren, der Kolonialwaren, der Landesprodukte, der Material- und Mineralwaren. Leipzig, Dritte Auflage, 1884. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Meyer, Werner: Harzgewinnung. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 129-132.
  • Moller, Georg: Über die altdeutsche Baukunst. 2. Auflage Leipzig 1831.
  • Moller, Georg: Denkmäler der deutschen Baukunst. Bd. 1. 2. Auflage Darmstadt 1821.
  • Mollwo, Carl: Kölner Kaufleute im 16. Jahrhundert auf den kanarischen Inseln. In: Mittheilungen aus dem Stadtarchiv von Köln 28 (1899).
  • Moraw, Peter: Von offener Verfassung zu gestalteter Verdichtung. Das Reich im späten Mittelalter 1250 bis 1490. (Propyläen Geschichte Deutschlands.3) Berlin (1985).
  • MUB → Mainzer Urkundenbuch
  • Müller, Karl Rudolf: Kritische Bemerkungen zu Bildern aus dem alten Speyer: 3: das Alte Kaufhaus. In: Pfälzer Heimat 11 (1960). S. 105-107.

N

  • Nagel, Gerhard: Das mittelalterliche Kaufhaus und seine Stellung in der Stadt. Eine baugeschichtliche Untersuchung an südwestdeutschen Beispielen, Berlin 1971.
  • Niemann, Friedrich Albert: Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewichte aller Länder der Erde. New York 1830. Online unter books.google einsehbar.
  • Niemann, Hans-Werner: Europäische Wirtschaftsgeschichte. Vom Mittelalter bis heute. (Geschichte kompakt). Darmstadt 2009.
  • N.N.: Revidirte Sammlung der Gesetze und Dekrete des Großen und Kleinen Rathes der Stadt und Republik Bern vom 10ten Juny 1803 bis 21sten September 1815, 2 Bde., hier Erstr Band. Bern 1822. Online unter books.google einsehbar.
  • N.N.: Neue Sammlung der Gesetze und Dekrete des Grossen und Kleinen Rathes der Stadt und Republik Bern, 2 Band 1 Heft. Bern 1821. Online unter books.google einsehbar.
  • Noback, Johann Christian und Friedrich Eduard (Bearb.): Vollständiges Taschenbuch der Münz-, Maass- und Gewichts-Verhältnisse, der Staatspapiere, des Wechsel- und Bankwesens und der Usanzen aller Länder und Handelsplätze. 1. Abteilung, Leipzig 1851.
  • Nordsiek, Hans: Das wiederentdeckte "Kaufhaus" in Minden. Beitrag zur Stadtgeschichte, in: Mitteilungen des Mindener Geschichtsvereins 66 (1994), S. 87-112.
  • Nübling, Eugen: Ulms Kaufhaus im Mittelalter, Ulm 1900.

O

  • Oesterreicher, Paul: Neue Beiträge zur Geschichte. Bamberg 1823ff.

P

  • Paço Quesado, Anibal do: Archäologische Beobachtungen am Hospital zum Heiligen Geist und an der mittelalterlichen Stadtmauer von Mainz. In:  Mainzer Zeitschrift: mittelrheinisches Jahrbuch für Archäologie, Kunst und Geschichte 71/72 (1976/77), S. 245-247.
  • Pierer's Universal-Lexicon der Vergangenheit und Gegenwart oder Neuestes encyklopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. 4. Auflage 1857-1865. Online einsehbar.
  • Plechatsch, Thomas: Die Frankfurter Stadtwaage. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 65.
  • Plechatsch, Thomas: Wagen-zeichen. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 277.
  • Puth. Andreas: Visualisierung des Reiches. In: Ute Engel (The british Archaeological Association. Conference transactions 30). Leeds 2007.
  • Puth, Andreas: Our and the Empire's free city on the Rhine: visualizing the Empire in the Mainz Kaufhaus reliefs. In: Mainz and the Middle Rhine Valley. Medieval art, architecture and archaeology, hg. v. Ute Engel (The British Archaeological Association. Conference transactions 30), Leeds 2007, S. 89-123.

R

  • Radis, Ursula: 800 Jahre Geschichte: vom Holzhaus zum Kaufhaus, in: Weltkulturerbe Lübeck. Ein archäologischer Rundgang, hg. v. Manfred Gläser, Lübeck 2003, S. 42-43.
  • Rautenberg, H. und R. Köppen (Hg.): Gewürzlexikon. Lexikon der Küchenkräuter und Gewürze. Online einsehbar.
  • Rautenberg, Ursula: Von Mainz in die Welt: Buchdruck und Buchhandel in der Inkunabelzeit. In: Gutenberg aventur und kunst. Vom Geheimunternehmen zur ersten Medienrevolution Katalog der Ausstellung der Stadt Mainz anlässlich des 600. Geburtstages von Johannes Gutenberg 14. April-3. Oktober 2000. (Mainz 2000), S. 236-247.
  • Reber, Horst: Die hierarchische Spitze des Reiches auf den Mainzer Kaufhausreliefs, in: Moraw, Peter (Hg.): Von offener Verfassung zu gestalteter Verdichtung. Das Reich im späten Mittelalter 1250-1490. (Propyläen Geschichte Deutschlands.3). Berlin 1985, S. 160-161.
  • Regesten der Erzbischöfe von Mainz. Regesten zur Geschichte der Mainzer Erzbischöfe von Mainz von Bonifatius bis Heinrich III. 742?-1288. 2. Bde. Hg.v. Johann Friedrich Böhmer und Cornelius Will. ND der Ausgabe Innsbruck 1877. Aalen 1966-1886. Regesten der Erzbischöfe von Mainz von 1289-1396. Erste Abteilung, Erster Band 1289-1328. Bearb.v. Ernst Vogt. ND der Ausgabe Leipzig 1913 Berlin 1970. Regesten der Erzbischöfe von Mainz von 1289-1396. Erste Abteilung, Zweiter Band 1328-1353. Bearb.v. Heinrich Otto. ND der Ausgabe Darmstadt 1932-1935. Aalen 1976. Regesten der Erzbischöfe von Mainz von 1289-1396. Zweite Abteilung, Erster Band 1354-1371. Bearb.v. Fritz Vigener. ND der Ausgabe Leipzig 1913 Berlin 1970.
  • regionalgeschichte.net. Das Mainzer Kaufhaus. Online.
  • regionalgeschichte.net. Glossar. Online.
  • Reichel, Bernhard: Handelswege im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Ihre Sicherung am Beispiel der Frankfurter Messe. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 2, S. 77-84.
  • Rettinger, Elmar: Aufstieg und Niedergang - Mainz von den Anfängen bürgerlicher Selbstverwaltung im 12. Jh. bis zum Ende der Bürgerherrlichkeit im 15. Jhg. In. Hartmut Jahn und Elmar Rettinger (Hg.): Schoppen im Mittelalter. In einem Mainzer Kaufhaus. Mainz 2013, S. 45-65. [Erscheint im September 2013]
  • Riedel, C.d. Brand...
  • Roland, Berthold (Hrsg.): Wenzel Hollar 1607-1677. Reisebilder vom Rhein ... Mainz 1986.
  • Rommel, Heinz und Karlhermann Matthias: Das Kaufhaus auf dem Brand. In: Vom goldenen Mainz. Mainz-Gonsenheim 1969, S.199-204.
  • Roscher, Stephan: Frankfurt, das Elsaß und Lothringen bis zum Ende des Alten Reiches: Sechs Jahrhunderte Handel zwischen Main, Rhein und Mosel. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 2, S. 58-71.
  • Roscher, Stephan: Der Handel nach Südwest. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 31.
  • Rosenqvist, Arvid: Der französische Einfluss auf die mittelhochdeutsche Sprache in der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts. (= Mémoires de la Societé Néophilologique des Helsinki. 14). Helsinki Helsingfors 1943.
  • Roth, F.W.E.: Zur Geschichte der Meistersänger zu Mainz und Nürnberg. Aus: Zeitschrift für Kulturgeschichte NF 4 (1896), S. 262-290.
  • Rothmann, Michael: Frankfurt und der mittelalterliche Fernhandel. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 28.

S

  • Schaab, Karl Anton: Die Geschichte der Erfindung der Buchdruckerkunst durch Johann Gensfleisch genannt Gutenberg zu Mainz, pragmatisch aus den Quellen bearbeitet... 3 Bde. Mainz 1830-1831.
  • Schaab, Karl Anton: Geschichte der Stadt Mainz. 2 Bde. Mainz 1841-1844.
  • Schälicke-Maurer, Edith: Das Alte Kaufhaus auf dem Brand in Mainz, in: Mainz und der Mittelrhein in der europäischen Kunstgeschichte. Studien für Wolfgang Fritz Volbach zu seinem 70. Geburtstag (Forschungen zur Kunstgeschichte und christlichen Archäologie 6), Wiesbaden 1966, S. 315-354.
  • Schedel, Johann Christian und Johann Heinrich Moritz Poppe: Neues und vollständiges, allgemeines Waarenlexikon oder deutliche Beschreibung aller rohen u. verarbeiteten Produkte, Kunsterzeugnisse und Handelsartikel: Zunächst für Kaufleute, Kommissäre, Fabrikanten, Mäkler und Geschäftsleute. ND der Ausgabe Offenbach am Main 1814.
  • Schels, Peter C.A. (Hg.): Mittelalterlexikon. Kleine Enzyklopädie des deutschen Mittelalters. Eine lexikalische Materialsammlung zum Mittelalter im deutschsprachigen Raum. Online einsehbar.
  • Schmoller, Gustav: Die Strassburger Tucher- und Weberzunft. Urkunden und Darstellungen. Strassburg 1879.
  • Schneider, Friedrich: Wandgemälde aus dem Kaufhaus zu Mainz. In: Korrespondenzblatt des Gesamtvereins 27 (1879) Nr. 7 & 8. S. 49ff. und nochmals in: Kunstwissenschaftliche Studien. Gesammelte Aufsätze von Friedrich Schneider. Hg. v. Erwin Hensler I. Kurmainzer Kunst. Wiesbaden 1913, S. 8-11.
  • Schneider, Konrad: Untersuchungen zum Geldumlauf im Untermain- und Mittelrheingebiet vom ausgehenden 15. Jahrhundert bis in die Zeit der Reichsmünzordnungen. In: AHG NF 57 (1999) und AHG NF 58 (2000).
  • Schneider, Peter: Landau - "Altes Kaufhaus". Bauhistorische Untersuchungen, Karlsruhe 1990.
  • Schneidmüller, Bernd: Die Frankfurter Messen des Mittelalters - Wirtschaftliche Entwicklung, herrschaftliche Privilegierung, regionale Konkurrenz. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 1, S. 67-84.
  • Schnürer, Thomas: Der Handel nach Osten. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 47.
  • Schöpfer Pfaffen, Marie-Claude: Kaufleute, Säumer und Ballenführer, In: Damals. Fernhandel in Antike und Mittelalter. Sonderband 2008, S. 95-110.
  • Schöpke, Thomas: Kleines Arzneipflanzenlexikon.. Greifswald 2000.
    Online einsehbar.
  • Schrohe, Heinrich: Die Stadt Mainz unter kurfürstlicher Verwaltung (1462-1792). (= Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz.5). Mainz 1920.
  • Schrohe, Heinrich: Das Mainzer Geschlecht zum Jungen in Diensten des deutschen Königtums und der Stadt Mainz (1353-1437). (= Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz. Bd. 10). Mainz 1933.
  • Schrohe, Heinrich: Edmund Rokoch. Ein Mainzer Kaufmann und Beamter des XVII, Jahrhunderts, I. Teil. Mainz 1907.
  • Schrohe, Heinrich: Die Mainzer Stadtaufnahmen des 16. bis 18. Jahrhunderts. (= Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz. Bd. 8). Mainz 1931.
  • Schubert, Ernst: Essen und Trinken im Mittelalter. Darmstadt 2006.
  • Schulte, Aloys: Geschichte des mittelalterlichen Handels und Verkehrs zwischen Westdeutschland und Italien mit Ausschluss von Venedig 2. Bde. Darstellung und Urkunden. Hg. von der Badischen Historischen Kommission bearb. vom Aloys Schulte. Leipzig 1900. Online einsehbar.
  • Schulz, Hans u.a. (Hg.): Deutsches Fremdwörterbuch. Institut für deutsche Sprache. Berlin 1995. Online unter books.google einsehbar.
  • Schütz, Friedrich: Zwei Mainzer Eisengroßhändler des 16. Jahrhunderts und ihre Handelsbeziehungen zum Siegerland und Rhein-Neckargebiet. In: Mainzer Zeitschrift 66 (1971), S. 100-105.
  • Schwarz, Karl: Der wirtschaftliche Konkurrenzkampf zwischen der Reichsstadt Frankfurt und der kurfürstlichen Stadt Mainz. Diss. Frankfurt am Main 1932.
  • Scotti, Johann Josef (Hg.): Sammlung der Gesetze und Verordnungen, welche in dem vormaligen Churfürstenthum Trier über Gegenstände der Landeshoheit, Verfassung, Verwaltung und Rechtspflege ergangen sind. Vom Jahr 1310 bis zur ... Auflösung des Churstaates Trier am Ende des Jahres 1802. Bd. 1 Düsseldorf 1832.
  • Siegel, Hans: Das Kaufhaus der freien Reichsstadt Speyer. Ein Beitrag zur Handels- und Wirtschaftsgeschichte der Stadt Speyer, Frankfurt a. M. 1926.
  • Sittler, Lucien: Das Hagenauer Kaufhaus. In: Etudes Haguenauiennes 1948, S. 205-225.
  • Skala, Dieter: Eisenhandel. In: Rainer Koch (Hg.) Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 121.
  • Spary, Christiane: Textilfärberei und Textildruck. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 3, S. 148.
  • Sprandel, Rolf: Das Hamburger Pfundzollbuch von 1418. Köln 1972.
  • Stahl, Patricia (Hg.): Ausstellung zur Geschichte der Frankfurter Messe. Bd. 3. Frankfurt 1991.
  • Staudter, Heiner: Die linksrheinischen Vororte vom Frühmittelalter bis zum 19. Jahrhundert. In: Franz Dumont, Ferdinand Scherf und Friedrich Schütz (Hg.): Mainz. Die Geschichte der Stadt. Mainz (1990), S. 581-628.
  • Steffens, Rudolf: Wörterbuch des Weinbaus. Historischer Fachwortschatz des Weinbaus, der Kellerwirtschaft und des Einhandels. Mainz (2006).
  • Steiner, Johann Wilhelm Christian: Altertümer und Geschichte des Bachgaus im alten Maingau, Bd. 3, Darmstadt 1829.
  • Stiehl, Otto: Der Wohnbau des Mittelalters. In: Handbuch der Architektur (August von Essenwein). 2. Auflage. Teil 2: Die Baustile, Bd. 4.: Die romanische und gotische Baukunst. Leipzig 1908.
  • Struck, W.H.: Sozialgeschichte des Rheingaus im 17. und 18. Jahrhundert. In: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte 15 (1965). S. 109-161.

T

  • Techen, Friedrich: Rathaus und Kaufhaus im nördlichen Deutschland. In: Vierteljahresschrift für Social- und Wirtschaftsgeschichte 14 (1918), S. 532-541.
  • Thiel, Andreas: Der Italienhandel. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 2, S. 72-76.
  • Thiel, Andreas: Spezereien und andere Luxuswaren, Kaffee, Kakao und Tee. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. 3 Bde. Frankfurt 1951, hier Bd. 2, S. 238-241.
  • Thieme, Hans Christoph: Haus- Feld- Arzney- Koch- Kunst und Wunderbuch. Nürnberg 1694. Online unter books.google s.v. Thieme, Hausbuch (20.4.2013).
  • Thimme, hermann: Quellen zur Geschichte der italienischen Kaufmannschaft in Köln um die Wende des 16. Jahrhunderts. In: Mittheilungen aus dem Stadtarchiv von Köln35 (1914).
  • Troe, Heinrich: Münze, Zoll und Markt und ihre finanzielle Bedeutung für das Reich vom Ausgang der Staufer bis zum Regierungsantritt Karls IV. Ein Beitrag zur Geschichte des Reichsfinanzwesens von 1250 bis 1350 (Vierteljahresschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beiheft 32). Stuttgart Berlin 1937.
  • Twinger von Königshofen: Chronik. In: Carl Hegel (Hg.): Die Chroniken der oberrheinischen Städte: Straßburg. 2 Bd. (Chroniken der deutschen Städte.9). ND der Ausgabe Leipzig 1871 Stuttgart 1961.

V

  • Verdenhallven, Fritz: Alte Maße, Münzen und Gewichte aus dem deutschen Sprachgebiet. Neustadt an der Aisch 1968.
  • Volk, Otto: Wirtschaft und Gesellschaft am Mittelrhein vom 12. bis zum 16. Jahrhundert. (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Nassau.63). Wiesbaden 1998.
  • Volk, Otto: Die Rechnungen der mainzischen Verwaltung in Oberlahnstein im Mittelalter. Wiesbaden 1990.

W

  • Wagner, Herbert: Zur Geschichte der Stadt Hillesheim im Mittelalter. In: Heimatjahrbuch Landkreis Vulkaneifel 1974. Online (26.3.2013)
  • Warnkönig, Leopold August: Flandrische Staats- und Rechtsgeschichte bis zum Jahr 1305. Tübingen 1835. Online (2.7.2013)
  • Weigand, Friedrich Ludwig Karl: Deutsches Wörterbuch. Nach des Verfassers Tode vollständig neu bearbeitet von Karl von Bahder. Hrsg. von H. Hirt. 2 Bände. Gießen 1909-1910.
  • Weinzheimer, Volker: Ein Kaufmannhandbuch als Quelle zum mittelrheinischen Textilgewerbe. In: Michael Matheus und Walter G. Rödel (Hg.): Bausteine zur Mainzer Stadtgeschichte. Mainzer Kolloquium 2000 (Geschichtliche Landeskunde.55). Stuttgart 2002, S. 71-94.
  • Wielandt, Fritz: Das Konstanzer Kaufhaus und sein Erbauer Meister Heinrich Arnold. In: Das Bodenseebuch 20 (1933), S. 23-28.
  • Wiegelmann, Gunter und Ruth-Elisabeth Mohrmann (HG.): Nahrung und Tischkultur im Hanseraum. Waxmann Verlag 1996. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Wikipedia. Verschiedene Artikel. Online einsehbar.
  • Winter, Barbara: Turnos und Englisch in Frankfurt am Main. In: Rainer Koch (Hg.): Brücke zwischen den Völkern. Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Frankfurt 1991, Bd. 2, S. 167-174.
  • Witthöft, Harald: Das Kaufhaus in Lüneburg als Zentrum von Handel und Faktorei, Landfracht, Schiffahrt und Warenumschlag bis zum Jahre 1637, Lüneburg 1962.
  • WMU → Kochstein, Wörterbuch der mittelhochdeutschen Urkundensprache
  • Wolters, Jochem: Löten im Mittelalter. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 187-203.
  • Wolters, Jochem: Drahtherstellung im Mittelalter. In: Uta Lindgren (Hg.); Europäische Technik im Mittelalter 800 bis 1200 Tradition und Innovation. Ein Handbuch. Berlin 1996, S. 205-216.
  • Wothe: Heinrich (Hg.): Mainz ein Heimatbuch. Mainz 1928.
  • Würdtwein, Stephan Alexander: Diplomataria Moguntina [...] 2 Bde. Mainz 1788.1789.
  • Wyss, Arthur: Die Weisthümer des Kämmerers, des Waltboten und des Marktmeisters zu Mainz. In: Archiv für Hessische Geschichte 15/1 (1880), S. 144-199.

Z

  • Zedler, Johann Heinrich: Grosses vollständiges Universallexikon aller Wissenschaften und Künste. Online einsehbar.
  • Ziegler, Heinz: Studien zum Umgang mit Zahl, Maß und Gewicht in Nordeuropa seit dem Hohen Mittelalter. St. Katharinen 1997.
  • Zimmermann, Matthias (Hg.): Natur-Lexikon. Online (29.3.2013) einsehbar.
  • Zweitausend Jahre Mainz. Geschichte der Stadt - digital. Hg. vom Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.v: Redaktion: Elmar Rettinger. 2. Auflage. Mainz 2010.

Nachweise

Redaktionelle Bearbeitung: Stefan Grathoff, Sarah Schrade

Aktualisiert am: 9.12.2014