Bibliothek

Archiv der Startseitenartikel von regionalgeschichte.Net

In diesem Archiv finden Sie alle Artikel von den Startseiten der verschiedenen regionalen Bereiche gesammelt und nach Datum geordnet. Über die Kategorien rechts können Sie die Artikelanzeige entweder nach Portalbereichen oder nach Monaten filtern.

Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, AusstellungenAusstellungseröffnung "Industrie und Holocaust: Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz"

© Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz

Die Massentötungen in zahlreichen Konzentrations- und Vernichtungslagern wären nicht möglich gewesen ohne gezielt betriebene technische Entwicklungen. Das Erfurter Traditionsunternehmen „Topf & Söhne“ fertigte nicht nur Mälzereianlagen, Dampfkessel und Schornsteine, sondern seit 1941 auch Einäscherungsöfen, leistungsfähige Öfen und Belüftungsanlagen für die Gaskammern der Vernichtungslager. [mehr]


1. Vortrag der Reihe "Amerikaner in Rheinland-Pfalz"

© Fotocollage: Marsch der 3. Armee der US-Streitkräfte vor dem Hotel Kaiserhof (Löhrstraße) in Koblenz, ca. 1921./Coco Cola Anzeige in Deutschland aus dem Jahr 1921, erschienen in Adams‘ Review oft he American Forces in Germany © Stadtarchiv Koblenz/Richard Schneck

Das Institut für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. veranstaltet die diesjährige Vortragsreihe zum Thema "Amerikaner in Rheinland-Pfalz". Am 17. April 2018 findet der erste Vortrag "'Mayence is a striking object in every view' – Mainz und Umgebung im Spiegelbild amerikanischer Reisender von Thomas Jefferson bis George W. Bush" der Reihe statt. [mehr]


Tagungen, regionalgeschichte.net, RheinhessenportalTagung: „Neue Forschungen zum Mainzer Dom“ – Erste Ergebnisse und Forschungsprojekte

(c) EBH

Der hohe Dom St. Martin zu Mainz ist seit über 1000 Jahren Mittelpunkt und Wahrzeichen der Stadt und der Region. Dabei steht er seit mehr als 100 Jahren im Fokus architektur- und kunsthistorischer Forschung. Die umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen, die seit 2001 im Gange sind, haben zum ersten Mal auf die Möglichkeiten zu neuen Bauforschungen am Dom gegeben. Die "Entdeckungen" während der Arbeiten geben Anlass für den genauen Blick und...[mehr]


Sonstige Veranstaltungen, Rheinhessenportal, regionalgeschichte.netDie Mainzer Favorite – Kurzfilmprojekt von Filmwissenschaftsstudentinnen der Johannes Gutenberg Universität Mainz

Im Rahmen des Praxismoduls des Studiums drehen Studenten und Studentinnen des Faches Filmwissenschaft einen eigenen Kurzfilm. Nach einem Drehbuch von Wilma Demel und der Produktionsleitung von Jasmin Gröninger hat ein Filmteam eine essayistische Dokumentation über die Mainzer Favorite gedreht.[mehr]


Vorträge, Sonstige Veranstaltungen, Rheinhessenportal, regionalgeschichte.netRömertag 2018

Der diesjährige Römertag findet am 28. und 29. April 2018 statt. Die Auftaktveranstaltung am Samstag, 28. April 2018 findet unter dem Thema "Schwere Fracht zu Lande und zu Wasser" im Museum am Strom in Bingen statt.[mehr]


Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, VorträgeBierkrug, Patches, Ami-Schlitten – Objekte erzählen deutsch-amerikanische Geschichte(n)

Was weiß ein Bierkrug schon über Swing-Musik? Dient Milchpulver der deutsch-amerikanischen Freundschaft? Und- was steckt wirklich hinter einem Ami-Schlitten? Manches Museumsobjekt kann uns viel mehr erzählen als es im ersten Moment den Anschein hat.[mehr]


Rheinhessenportal, regionalgeschichte.net, Sonstige VeranstaltungenMAINZ-App: Mainzer Kaufhaus Rekonstruktion des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. als VR-Element integriert

Mainzplus CITYMARKETING und die Partner der Landeshauptstadt Mainz und des Tourismusfonds Mainz e.V. bringen mit der App „MAINZ“ die erste offizielle Mainz-App heraus.[mehr]


regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Vorträge, Sonstige Veranstaltungenregionalgeschichte.netSzenische Lesung und Zeitzeugengespräch im Rahmen der Ausstellung „Gonsenheimer Erinnerungen. Jüdische Nachbarinnen und Nachbarn“

Das IGL möchte Sie auf ein Begleitprogramm zur Ausstellung aufmerksam machen, das durch engagierte Gonsenheimer Bürger auf private Initiative hin entstanden ist.[mehr]


Kategorien: Veranstaltungen, Vorträge, Tagungen, regionalgeschichte.net, SaarlandportalLand of Memory. Kolloquien zur Bedeutung von Kunst und Kultur in der Gedenkstätten- und Erinnerungsarbeit

Das Projekt Land of Memory setzt sich mit der Zeit des NS-Terrors im Saarland, in Rheinland-Pfalz, im Grand Es (Lothringen, Elsass, Champagne- Ardenne), Luxemburg, Wallonien und der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens auseinander.[mehr]


Gonsenheimer Erinnerungen. Jüdische Nachbarinnen und Nachbarn zwischen Ausgrenzung und Integration – Szenische Lesung und Zeitzeugengespräch

Szenische Lesung zum Leben und Schicksal von fünf jüdischen Nachbarn aus der Jahnstraße in Gonsenheim und Gespräch mit den Zeitzeugen Franz Becker, Joe Ludwig und Johannes Schüler[mehr]