Bibliothek

Archiv der Startseitenartikel von regionalgeschichte.Net

In diesem Archiv finden Sie alle Artikel von den Startseiten der verschiedenen regionalen Bereiche gesammelt und nach Datum geordnet. Über die Kategorien rechts können Sie die Artikelanzeige entweder nach Portalbereichen oder nach Monaten filtern.

SaarlandportalStadtplan Merzig 1944

Aus Luftbildern der Amerikanischen Streitkräfte aus dem Jahr 1944 habe ich einen interaktiven Stadtplan von Merzig erstellt (Flash). [mehr]


Hauptportal, Saarlandportal, Buchtipp"Berta - Eine Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert"

Erzählt wird die außergewöhnliche, mitunter auch tragische Lebensgeschichte einer Frau, deren Leben am letzten Tag des 19. Jahrhunderts in der Parr beginnt. Insgesamt ist dieses Buch nicht nur eine Biographie, sondern auch ein Dokument saarländischer Heimatgeschichte.[mehr]


Hauptportal, Rheinhessenportal, Ausstellungen, Veranstaltungshinweis, BesichtigungstippAusstellungsreihe 2015 'Im Umbruch der Zeiten'

Die Fragen um Krieg und Frieden, um Geld und Wirtschaft, um Himmel und Hölle aus dem Zeitalter der Reformation sind aktueller denn je. Vor diesem Hintergrund widmen das Gutenberg-Museum, das Landesmuseum Mainz, das Dommuseum sowie die Evangelische Kirche Mainz 2015 dieser Umbruchsphase eine Ausstellungsreihe. Der rheinland-pfälzische Beitrag zur Luther-Dekade schlägt damit eine Brücke zwischen der Reformation und der Moderne.[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, RheinhessenportalBuchtippNeuerscheinung "Nieder-Olm im Herzen von Rheinhessen"

Man spricht Rheinhessisch und ist stolz auf seine Geschichte - Nieder-Olm, eine moderne und quicklebendige Stadt inmitten von Rheinland-Pfalz bestimmt ihren historischen Standort und blickt zurück auf ihre Vergangenheit. Anlass ist ein Jubiläum: So hat sich der örtliche Karnevalsverein, der Nieder-Olmer Carneval Club e. V. (NOCC) zu seinem 111-jährigen Jubiläum die Herausgabe einer neuen und modernen Stadtgeschichte auf die Fahnen geschrieben.[mehr]


Buchtipp, Hunsrückportal, HauptportalBuchtippNeuerscheinung "Der Dreißigjährige Krieg im Landkreis Birkenfeld"

Der Dreißigjährige Krieg ist bis heute im Bewusstsein der Deutschen ein Synonym für Kriegselend und soldatische Barbarei. In diesem Buch schildert der Autor, Wolfgang Hey, das Kriegsgeschehen im Hunsrück und in der Pfalz und gibt mit Einzelbeispielen aus dem Kreis Birkenfeld und den benachbarten Gebieten Einblicke in die Grausamkeiten der Soldateska und das unendliche Leiden der Bevölkerung.[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Pfalzportal, Rheinhessenportal, Saarlandportal, WesterwaldportalBuchtippNeuerscheinung "...daz sall man nyrgent anderst wiegen dan in dem kauffhuß" - Die Mainzer Kaufhausordnung aus dem 15. Jahrhundert

Ein einzigartiges Dokument der Mainzer mittelalterlichen Wirtschaftsgeschichte gibt nun als Edition erstmals detaillierten Einblick in das tägliche Handelsgeschehen im Mittelalter: die Mainzer Kaufhausordnung aus dem 15. Jh. Die über 500 Jahre alte Handschrift gibt dem Leser Informationen zu Handelstreiben und Konsum jener Zeit. Transkription und Übersetzung sowie ein umfangreicher Kommentarteil laden ein in die Zeit des Spätmittelalters![mehr]


Buchtipp, Hauptportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Pfalzportal, Rheinhessenportal, Saarlandportal, WesterwaldportalBuchtippNeuerscheinung "Shoppen wie im Mittelalter... in einem Mainzer Kaufhaus"

Große Kaufhäuser sind keine Erfindung der Moderne - es gab sie schon vor über 600 Jahren. Ein wahres Einkaufsparadies beherbergte das mittelalterliche Mainz in seinen Mauern. Das bebilderte und mit medialem Inhalt angereicherte Sachbuch beantwortet Fragen rund um das alte Kaufhaus am Brand sowie um Handel und alltägliches Wirtschaftsgeschehen vor Ort.[mehr]


Tagungen, Veranstaltungshinweis, Institutionen, RheinhessenportalTagung "Das kulturelle Profil der SchUM-Gemeinden" vom 1. bis 3. Oktober in Worms

Die Städte Speyer, Worms und Mainz, hebräisch „SchUM“ abgekürzt, waren lebendige Orte jüdischer Kultur und sind noch bis heute als solche im jüdischen Bewusstsein verankert. Erzählungen und Lieder tragen das kulturelle jüdische Erbe der drei Städte durch die Welt und prägen das Bild dieser Muttergemeinden bis heute. Die erzählerischen und musikalischen Narrative werden in einer internationalen wissenschaftlichen  Tagung in 16 Vorträgen...[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Pfalzportal, Rheinhessenportal, Saarlandportal, Westerwaldportal, regionalgeschichte.netBuchtippNeuerscheinung "Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis nach 1945" (Mainzer Vorträge 16)

In der Reihe "Mainzer Vorträge" des Instituts für Geschichtliche Landeskunde Mainz ist der Band 16 "Städte an Rhein und Mosel von der Antike bis nach 1945" erschienen. Er beinhaltet die Vorträge der IGL-Vortragsreihe des Jahres 2010 und befasst sich mit den Städten Trier, Worms, Speyer, Landau, Koblenz und Mainz. Der Sammelband ist im Buchhandel erhältlich und Mitglieder des Vereins können wie immer ein kostenloses Exemplar erhalten. [mehr]


Buchtipp, Veranstaltungshinweis, Hauptportal, Hunsrückportal, Mittelrheinportal, Pfalzportal, regionalgeschichte.net, Rheinhessenportal, Saarlandportal, WesterwaldportalBuchtippNeuerscheinung und Sonderausstellung "Glanz der späten Karolinger - Erzbischof Hatto I. von Mainz"

Kaum eine andere Person des frühen Mittelalters wird so schillernd beschrieben wie er: Hatto I., Abt der Benediktinerklöster von Ellwangen und auf der Insel Reichenau sowie 891–913 Erzbischof von Mainz. Sein in Jahrhunderten gewachsenes negatives Image reicht vom Intriganten bis hin zum Mörder und Betrüger.[mehr]