Bibliothek

Archiv der Startseitenartikel von regionalgeschichte.Net

In diesem Archiv finden Sie alle Artikel von den Startseiten der verschiedenen regionalen Bereiche gesammelt und nach Datum geordnet. Über die Kategorien rechts können Sie die Artikelanzeige entweder nach Portalbereichen oder nach Monaten filtern.

Veranstaltungshinweis, SaarlandportalVeranstaltungshinweisVortrag zur ehemaligen Stadtmauer Wallerfangen

Prof Rudolf Echt und Frank Fecht berichten am Dienstag, dem 23. März, 19 Uhr, in der Aula der Grundschule auf der Adolphshöhe neueste Erkenntnisse[mehr]


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, Hunsrückportal, MittelrheinportalVeranstaltungshinweis10 Jahre ARRATA e.V. - Jahresprogramm 2010 erschienen

ARRATA - Archäologie mit Rat und Tat - ist eine als Verein organisierte Initiative von archäologieinteressierten Bürgern, Heimatforschern, Archäologiestudenten, Grabungstechnikern und Archäologen. Das 10-jähriges Bestehen des Vereins begehen die regionalgeschichte.net-Aktiven von ARRATA e.V. in diesem Jahr mit einem besonders abwechslungsreichen Programm.[mehr]


regionalgeschichte.netregionalgeschichte.netZum Gedenken an Josef Heinzelmann (1936-2010)

Die Mitarbeiter des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz e.V. trauern um einen verdienten Mitstreiter. Der Mainzer Kritiker, Dramaturg, Übersetzer und Historiker Josef Heinzelmann war ein vielseitiger Gelehrter, der das kulturelle Leben der letzten Jahrzehnte weit über seine Heimatregion hinaus bereichert hat. Als langjähriges IGL-Mitglied und engagierter Aktiver bei regionalgeschichte.net stellte er seine...[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, RheinhessenportalBuchtippMainzer Stadtparadiese - das Buch zum Bürgerprojekt

Mit einem neuen Projekt, dem "Stadtgeschenk Mainzer Stadtparadiese", will der VITRUVverlag das Mainzer Rad in Schwung bringen. Die Intention der Initiatoren des Projekts, Rupert Krömer und Prof. Dr.-Ing. Sabine Theis-Krömer: einen neuen Blick auf und in Mainz zeigen, um das Paradiesische dieser Stadt, aber auch die Kräfte solcher Verwurzelung zu entdecken und zu nutzen.[mehr]


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, RheinhessenportalVeranstaltungshinweisLandau - ein deutsch-französischer Grenzfall.

In der Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz seit der Antike eine wichtige Rolle. Der Leiter des Stadtarchivs und Museums der Stadt, Dr. Michael Martin, betrachtet Landau im Rahmen seines Vortrags am 4. Februar als Festungsstadt im Grenzgebiet, die besonders oft Berührung mit dem französischen Nachbarn hatte, meist in kriegerischer Auseinandersetzung.[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, Hunsrückportal, RheinhessenportalBuchtippKurmusik in Kreuznach und Münster am Stein

Diese umfangreiche Arbeit des Mainzer Historikers Heinz Koch beschränkt sich nicht allein auf die Dokumentation von "Bademusikalitäten", sondern beschreibt eine blühende Musikkultur in der Zeit von 1800 - 1914. Dank einer vortrefflichen Quellenlage bindet der Verfasser seine Ergebnisse in das soziale, wirtschaftliche und politische Umfeld ein.[mehr]


Hunsrückportal"Der unbekannte Krieg": ein musikalisch - medienpädagogisches Projekt der Landesmusikjugend Rheinland-Pfalz

Von den jungen Menschen meist wenig wahrgenommen stehen sie zwischen zwei problematischen Jubiläen der deutschen Geschichte: den Jahrestagen von Beginn und Ende des Zweiten Weltkrieges. "Der unbekannte Krieg" begleitet diese Jahrestage in einem verbandsübergreifenden Projekt der Landesmusikjugend Rheinland-Pfalz. Die Schirmherrschaft obliegt dem Präsidenten des rheinland-pfälzischen Landtages, Herrn Joachim Mertes.[mehr]


Veranstaltungshinweis, Hauptportal, Rheinhessenportal, MittelrheinportalVeranstaltungshinweisStädte an Mosel und Rhein – von der Antike bis nach 1945

In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Für diese Vortragsreihe des IGL konnten wieder ausgewiesene Experten gewonnen werden.[mehr]


Buchtipp, Hauptportal, HunsrückportalBuchtippNeue Blätter zum Land: Der Hunsrück und Liselotte von der Pfalz

Bei der Landeszentrale für politische Bildung RLP sind zwei neue 'Blätter zum Land' erhältlich. In 'Der Hunsrück' (Blatt 3/2009) präsentiert Dr. Fritz Schellack (Hunsrück-Museum) neben der allgemeinen Geschichte die Natur-, Siedlungs- und Wirtschaftsgeschichte der waldbedeckten Höhenzüge zwischen Rhein, Mosel und Nahe. Auch geht er auf bedeutende historische Figuren ein und widmet einen Abschnitt den sagenhaften Gestalten und bekannten Räubern.[mehr]


Linktipp, Hauptportal, MittelrheinportalLinktippDie Koblenzer Altstadt im Internet

Dieses Projekt hat der Koblenzer Garwain-Verlag gestartet. Grundlage ist die Digitalisierung der Dissertation des Inhabers Reinhard Kallenbach, die 1995 veröffentlicht wurde und später zur Grundlage des 2004 erschienenen Bandes der Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland zur Koblenzer Innenstadt wurde.[mehr]